schwitzen in der schule unter achseln!

9 Antworten

Was Du tun kannst? Ein Deo benutzen... Es gibt unzählige Deos zu kaufen, auch kleine Dosen und Roller, die man mitnehmen kann... Und in der Pause kannst du ja dann bei Bedarf auf die Toilette gehen und von dem Deo Gebrauch machen

schweiß..erwachsen werden.. deo benutzen.. musst allerdings schauen welches du magst und am anfang erstmal schauen das du eins ohne alkohol nimmst weil das deine haut angreifen kann (leider weiß ich nicht wie alt du bist sonst könnte ich dir dazu genauere hilfe geben)

also liegts an der pubertät? aber wieso dann nur in schule?

0

Hallo jassi,

man schwitzt häufig in der Schule stärker als zu Hause. Man ist generell angespannter - die Freunde sind da, man hat leistungsdruck, vielleicht einen Jungen / ein Mädchen von dem man was will, kurz: man ist nicht in der heimischen, bekannten und beruhigenden Umgebung. Der Körper steht da immer etwas unter Anspannung, und das Ergebnis ist stärkerer Schweiß. Und wenn man sich dafür schämt, ist man gleich NOCH unentspannter und schwitzt NOCH mehr! :D Was hilft, sind sogenannte Antitranspirantien. Diese Deos mit Aluminiumchlorid. Die trägt man am besten jeden Abend vorm schlafengehen auf, denn nachts sind die Schweißdrüsen am wenigsten aktiv. Nach spätestens zwei Wochen solltest du so "trocken" sein, dass zwei bis drei Mal die Woche ausreichend sind. Manche brennen etwas, und nicht jedes Antitranspirant wirkt bei jedem gleich gut. Ich musste auch erst einige antesten, und verwende mittlerweile sehr erfolgreich Triple-Dry, das ich nur empfehlen kann!

Was möchtest Du wissen?