Was kann man gegen Schwitzen am Po-Bereich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier wird teilweise so ein Käse geantwortet, da dreht sich mir alles um :/

Zuerst einmal sollten wir vielleicht klären, wann genau der Po schwitzt (bestimmte Tageszeiten, nach bestimmten Handlungen oder in bestimmten Situationen), ob Krankheiten vorliegen und ob der Schweiß einen auffälligen Geruch hat, z.B. nach Ammoniak oder Katzenurin?

Auf Basis dieser Informationen kann man dann ggf. sinnvoll Rückschlüsse ziehen.

Liebe Grüße Sascha

Ist es vielleicht nicht nur Schweiß? Vielleicht arbeitet dein Schließmuskel nicht richtig. Das wäre dann ein Fall für den Arzt.

Danke für deine Antwort aber nein das passiert erst seitdem ich mich da rassiere.

0
@FragerundAntwo2

Dann hast du dir eventuell eine Hautverletzung zugezogen, die einfach nicht abheilen kann, weil du immer und immer wieder rasierst.

Lies diesen Artikel mal gründlich durch. Ich bin mir sicher, dass du danach das Rasieren sein lässt. Wenn deine "Beschwerden" trotzdem nicht nachlassen, wirst du mal einen Arzt konsultieren müssen, damit deine Haut richtig abheilt. 

http://www.brigitte.de/liebe/sex-flirten/intimrasur-sex-1265279/?utm\_source=newsletter&utm\_medium=email&utm\_campaign=montag

1
@critter

Ich habe den Artikel nur kurz überflogen aber du weißt schon "Scharmhaare" vorne "Arschhaare" hinten?

0
@FragerundAntwo2

Den kleinen Unterschied kenne ich flüchtig. :) Sorry, ich vergaß hinzu zu schreiben, dass du dich nicht verwirren lassen sollst. 

Aber sieh es so, es geht um Haarbewuchs in einem sensiblen Körperbereich. Die Haut ist hier wie dort bei Weitem nicht so robust wie Haut, die ständig der Luft und dem Tageslicht ausgesetzt ist.

1
@critter

Danke für deine Antworten aber es haben viele das "Problem" daher denke ich es ist etwas normales.

0
@FragerundAntwo2

Es wird auch viel an der Form des Pos liegen. Wenn die Pobacken eng aufeinander kommen, kann die Schweißbildung größer sein als bei solchen, bei denen nicht Haut auf Haut kommt.

0
@FragerundAntwo2

Tut mir leid, dass du nicht die Antworten bekommen hast, die du gern gelesen hättest.

Wenn du trotzdem möchtest, dass es dir besser geht, dann lass das mit dem Shampoo (bei anderer Antwort) mal sein. Rasier nicht nicht und verwende mal medizinische Seife allgemein für untenrum (z.B. Sebamed, aber es gibt so viele dieser Art). Gibt es in der Apotheke oder auch in einer gut sortierten Drogerieabteilung. Mit Shampoo ruinierst du dir die Haut dort noch mehr.

Gute Besserung, falls du sie haben willst!

1

Das ist sicher kein Schweiß, sondern ´n Ausfluss! Würde sgen, ein Arztbesuch wär´´ne gute Idee, nicht ???

Danke für deine Antwort aber nein das passiert erst seitdem ich mich da rassiere.

0
@FragerundAntwo2

Dann hast eine Verletzung, die nässt! Und wenn´s stinkt, könnt´s sogar eitrig sein! Lass´die Rasiererei bleiben! Desinfizieren und Wundcreme drauf!

3
@Gina02

Das kann sogar stimmen da meine Po-Backen nach den rasieren meistens bluten (:D)

0
@FragerundAntwo2

Weiß ich! Und außerdem: Haare wachsen dort nicht umsonst!!! Gerade die sorgen dafür, dass man nicht übermäßig schwitzt und die Haut sich wund reibt!

2

Was möchtest Du wissen?