Schwitze übermäßig aber der Schweiß riecht gar nicht? (Krankheit oder zu viel Wasser getrunken?)

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Botulinumtoxin!

Deine Sorgen kann ich nur teilweise nachvollziehen. Schwitzen gehört manchmal einfach dazu. Oder sind dir die Typen sympatisch, die im heißesten Sommer mit Schlips und Kragen rumfahren? Laufen tun sie nicht! Vom Flieger geht's direkt in den klimatisierten Mietwagen. Dafür nehmen sie auch hohe Stundensätze, weil sie ja so wichtig sind.

Als Normalsterblicher nach über 24 Stunden ohne Dusche aus dem Haus zu gehen, ist schon gewagt.

Aber von Geschmacks-/Geruchsfragen mal abgesehen, ist Schwitzen auch eine Frage des Trainings. Hab es jedenfalls in meinen Urlauben am Mittelmeer so erlebt. In den ersten Tagen klebt man nach einer Stunde am ganzen Körper. Nach einigen Wochen sondern die Schweißdrüsen eher reines Wasser ab. Da schwitzt man, ohne zu kleben (und zu stinken). Und da jetzt August ist, bist du vielleicht gerade gut im Training, so gut das hierzulande möglich ist.

Gruß, Zoelomat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also, schwitzen ist ganz normal, und du schwitzt auch nicht übermäßig viel. Man muss sich leider erst mal dran gewöhnen, weil schwitzen in der Regel erst in der Pubertät beginnt, Kinder schwitzen nicht und der Körper "lernt" das erst. Schweiß riecht auch nicht. Allerdings leben auf der Haut Bakterien. Die "fressen" den Schweiß, und dabei entsteht stinkende BUttersäure. Du musst dich also nur dran gewöhnen. Sonst kannst du auch ein Antitranspirant wie Triple-Dry benutzen, das verhindert dass du schwitzt, zumindest unter den Armen wirkt das sehr gut. ZUviel trinken wird über den Urin ausgeschieden, nicht durch schwitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich habe das selbe Problem zwar nicht immer aber ich trinke ca 4 Liter pro Tag vielleicht liegt es ja daran das du gestern so viel getrunken hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweiß ist nunmal geruchlos. Stinken tut erst erst dann, wenn sich Bakterien darüber hermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo Botulinumtoxin,

Schweiss riecht oder stinkt erst wenn er "alt" ist. wenn der Schweiss von Bakterien zersetzt wird Frischer Schweiss ist normalerweise Geruchs neutral. Du bist also Nicht krank ! ;) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe festgestellt, dass wenn man sich jeden Tag duscht, der Schweiß nicht riecht. Du kannst ja trotzdem mal einen Arzt fragen was das zu bedeuten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Botulinumtoxin
30.08.2014, 08:19

Das werde ich beim nächsten Arztbesuch machen.

0

Was möchtest Du wissen?