schwitze an den Händen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, meine beste Freundin hatte das selbe Problem (18). Sie hat auch auf einen operativen Eingriff bestanden. Also der Engriff vorüber wahr, konnte Sie ihre Hände nicht mehr bewegen, Sie waren komplett taub und man konnte (zum Glück) in einem schwierigen Eingriff die Operation rückgänig machen und die Nervenenden wieder verbinden.

Jedoch hat Sie bis heute Probleme und leichte Schmerzen, auch die Feinmotorik ist leicht beschädigt!!!!

Überleg es dir gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaaaa17
07.03.2014, 14:43

Weist du auch was sie genau gemacht haben weil der arzt mit dem ich getedet habe meinte es ist eine op mit sehr geringen bis zu gar keinen Komplikationen Oder besser gesagt wann hat sie sich operieren lassen ?

0
Kommentar von aaaaa17
07.03.2014, 14:45

Achso bei ihr wurde der nerv komplett getrennt oder ? Weil bei mir soll er nur mit clips abgeklemmt werden

0

Versuch antihydral! Ist wirklich super!! Wirkt viel besser als die alluminium Produkte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?