schwindelund blasenschwäche

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

der Schwindel kann von Deinem Unfall kommen. Du kannst Dir etwas geklemmt haben, durch die HWS laufen a l l e Nervenverbindungen, deshalb würde ich Dir raten einen Neurologen aufzusuchen.

Deine Blasenschwäche empfehle ich Dir ein geziehltes

  1. Beckenboden-Training.
  2. gegen entzündunsverursachende Keime mit Canberrysaft ein Blasenmileu schaffen, das die Keime hindert sich in der Blase fest zu setzen.

Gute Besserung.

Ich hoffe meine Antwort war für Dich hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brezel14 10.04.2013, 19:57

Danke für die Auszeichnung: „Hilfreichste Antwort“. Ich hoffe, Du hast Dein Problem inzwischen im Griff.

LG – Brezel14

0

würde mal sagen die Blasenprobleme liegen an einer Reizblase oder Blasenentzüdnung (ev. chronisch und nur leicht) und der Schwindel kommt wahrscheinlich von deiner Halswirbelsäule / Schleudertrauma; möglicherweise hat das einrenken nicht ganz hingehauen.

da beides nicht zum gleichen Zeitpunkt aufgetreten ist, ist es unwahrscheinlich dass es Zusammenhänge gibt;

suche in beiden Fällen Spezialisten (Urologe, Orthopäde) auf und schildere ihnen die Sachverhalte, die können die Symptome am besten beurteilen.

jedenfalls gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nataschalueoe 23.03.2013, 23:54

Meine Mutter sagte ich sollte ein MRT machen, doch mein Arzt meinte das ich übertreiben würde. ich mein ich bin 17 , ich hab wirklich herzlich wenig ahnung davon.. Aber vielleicht sollte ich einen anderen Arzt aufsuchen.. Danke für die Antwort , ich guck Montag mal nach Ärzten :)

0
mela2001 24.03.2013, 17:28
@nataschalueoe

mach das, ich hole auch immer eine Zweitmeinung ein wenn ich das Gefühl habe der Arzt taugt nichts. MRT für deine Wirbelsäule ist sicher nicht verkehrt, da sieht der Arzt mehr als auf einem Röntgenbild.

0

Was möchtest Du wissen?