Schwindelkeit bei Müdigkeit - normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du das öfter hast, solltest Du definitiv mal mit Deinem Arzt sprechen. Also, generell ist das nicht gut für den Körper, den Schlafrhythmus öfter zu ändern. Evenutell solltest Du auch die Zuckerwerte prüfen, der Blutdruck sieht leicht erhöht aus, der kleine leicht zu niedrig. Aber das sollte nicht der Auslöser sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Falscher Schlafrhytmus ist nie gut aber das einem Übel wird etc. ich hatte das auch ne Zeit Lang ist aber dann weggegangen wenns nicht weggeht würde ich mal sagen zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,bei Müdigkeit sind deine Symptome normal.Bitte leg dich hin und schlaf,du bist müde,dein Körper verlangt nach Schlaf,wehr dich doch nicht dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GinnyLucy
08.07.2013, 02:50

oder einfach mehr wasser trinken?!

1

das ist ein typisches syndrom für schlafstörungen, ich will dir jetzt keine moralpredigt ´halten oder so, aber es wäre sinnvoll wenn du zum arzt gehst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellaaaax3yc
09.07.2013, 04:23

Habe seit mehreren Jahren immer wieder einen falschen Rhythmus, bzw. kommt ich immer aus der Reihe, wenn ich mal Ferien hab oder wie im letzten Halbjahr, nur 2 mal die Woche zur Schule musste ._.

Also 'ne Störung würde ich es nicht nennen, eher unglückliche, immer wieder auftretende Zufälle ^^

0

ja, geh zum doc, der check dich durch, dann weißt du bescheid, ferndiagnosen von irgendwelchen unbekannten im web bringen nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?