Schwindelig wegen Brille?

5 Antworten

Der Schwindel kann auch mit der Pubertät zusammenhängen, zumindest habe ich das in diesem Zusammenhang schon öfter gelesen.

Ansonsten würde ich die Sehstärke auch nochmal beim Augenarzt und/oder Optiker überprüfen lassen. Vielleicht ist diese Brille doch nicht optimal für dich oder es liegt an der Umgewöhnung.

Ja, so eine Brille kann schon einen Einfluss auf den ganzen Organismus haben, zumal sich auch die Koordination (z.B. Auge-Hand) auf die veränderten Bedingungen erst einstellen muss. 

Schau, dass du dich regelmäßig und ausreichend bewegst. Wenn`s nicht besser wird, lass dir mal von einem Arzt den Blutdruck messen. 

Danke

1

Wann genau bist Du denn schwindelig? Es muss nicht unbedingt mit der Brille zusammenhängen. Hast Du einen zu niederen Blutdruck, schwächelt der Kreislauf? Trinkst Du zu wenig? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Ich trink täglich 1-2 Liter Wasser

0

Wohl eher nur 1 Liter? Die tägliche Trinkmenge muss 1,5-2lt sein. Einen Liter pro Tag ist zu wenig. Wenn die Nieren nicht genügend Flüssigkeit bekommen können sie dein Blut nicht richtig von den Schadstoffen reinigen und es kann zu fiesen Beschwerden kommen, Schwindel gehört auch dazu.

0

Schwindelig wenn ich meine Brille trage?

Ich hab neue Brille mit neuer Sehstärke und seid einlast Tagen und Anfang konnte ich perfekt sehen aber dann nach dem 3 mal tragen auf der Arbeit habe ih gemerkt das mir die ganze Zeit schwindelig ist wann hört das auf? Ich hab die Brille dann aufritt zu tragen so ungefähr 2 Tage jetzt soll ich sie weiter tragen bis es aufhört oder was soll ich machen? Wann geht das weg?

...zur Frage

haben sich meine augen zu sehr an Brille/Kontaktlinsen gewöhnt

Seit ich 12 bin trage ich eine Brille (früher -0, 75 und nur in der Schule getragen) seit einem Jahr trage ich nun eine Brille/ Kontaktlinsen, weil sich meine Augen verschlechtert haben(r -1, 5 /-0, 5. L -1, 75/-0, 75) wenn ich meine Brille/ Kontaktlinsen mal 30 Minuten nicht trage bekomme ich schon Kopfschmerzen. Ist das normal? Danke für die antworten

...zur Frage

Plötzlich und öfters mal schwindelig?

Hey ich (Weiblich, 16) habe seit ein paar wochen, öfters mal schwindelanfälle. Neulich war es sogar so schlimm, dass sogar mein handy aus der hand gefallen ist.

Heute kam zu dem starken und plötzlichem schwindel noch übelkeit, druck auf den ohren, verminderung des hörvermögens und ein leichter tinitus dazu?

Was könnte das sein? Danke für die hilfe!

...zur Frage

Normal das mir mit meiner neuen Brille schwindelig ist?

Hey. Habe Heute eine neue Brille bekommen . Und seid ich sie trage ist mir ein bisschen schwindelig und ich sehe nicht so gut wie mit meiner letzen obwohl die Optikerin gesagt hat das dass die selben Werte sind wie bei der letzen .. Was soll ich jetzt machen ? Danke im Voraus

...zur Frage

Wie lange brauchen die Augen um sich an eine Bifokalbrille zu gewöhnen

Hallöchen habe seid kurzen eine Brille mit Gleitsichtgläsern und habe extreme Schwierigkeiten damit. Mit ist schwindelig, schlecht und habe Kopfschmerzen. Beim Optiker war ich schon mehrfach, die Brille wurde zweimal neu eingestellt und man sagte mir es bräuchte eben Zeit bis man sich daran gewöhnt hätte. Achja ich trage die Brille 4 Wochen schon. Renne auch gegen Türrahmen und schmeisse Gläser vom Tisch. Hören die Schwierigkeiten irgendwann auf? Wer hat Rat?

Lg ettig

...zur Frage

Kann mir von 10 stunden am tag pc schwindelig werden?

Hi, habe mal eine frage. Undzwar habe ich seit ein paar wochen ständig Kopfschmerzen und mir is schwindelig. Ich bin 15. Habe eine sehschwäche, trage meine Brille aber fast nie. Außerdem zocke ich in letzter zeit jeden Tag so 10 stunden. Allerdings mache ich nach 3 stunden immer Pause. Kann es daran liegen oder eher nich? Habe angst einen Hirntumor zu haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?