Schwindelig beim Querflöte spielen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist am Anfang normal und kann unterschiedliche Ursachen haben:

Es ist möglich, daß Du die vertiefte Atmung noch garnicht gewohnt bist.

Es kann aber auch sein, daß Du auch eine falsche Atemtechnik hast. Mach als Trockenübung mal Folgendes: Laß Dir beim Luftholen Zeit und lasse die Luft tief in Bauch, Rücken und Flanken einströmen. Dann spannst Du die Lippen und bläßt sie - ohne Flöte - auf den Buchstaben "F" aus. (Fühlt sich an, als wenn Du eine Geburtstagstorte mit mehreren Kerzen ausblasen möchtest.) Das ist eine gute Grundübung, die mir am Anfang wirklich sehr geholfen hat.

Falsches Atmen, wie das Hecheln wurde ja schon angesprochen, und führt auch zu Schwindel. Gib Deiner Flötenlehrerin Bescheid, eine gute Lehrerin zeigt Dir die richtige Atemtechnik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an Deiner falschen Atmung und nicht an Deiner fehlenden sportlichen Fitness. Wenn man schnell und kurz hintereinander Atmet (Hundehecheln), Atmet man die eben verbrauchte Luft wieder ein. Damit bekommt das Gehirn zu wenig Sauerstoff und meldet das mit Schwindel. Atme tief in den Bauch ein (bis der Gürtel spannt), und möglichst lange aus. Versuche auf Deiner Flöte möglichst lange Töne zu spielen. Atme nicht schnell und flach. Hoffe das hilft Dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tabea2000
09.10.2011, 07:38

und was ist wenn ich eine hose ohne gürtel anhab oder ein kleid?

;-)

0

Das liegt an der fehlenden Übung. Musizieren ist schon ein wenig wie Sport. Du solltest nebenbei noch mal ein bisschen richtigen Sport treiben. Geh nochmal ein bis zweimal Die Woche laufen und Spiel fleißig, dann ist das Problem bald Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir mal bei einer Fachkraft (Musiklehrer, Kursleiter Musikschule) Tips für die richtige Atemtechnik holen. Das kann eine Menge ausmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der richtigen Atemtechnik geht es sicher weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage am besten mal deine flötenlehrerihn.....aber ich denke das das normal ist am anfang weil du ja so fest blasen musst..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal am anfang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok danke. ich grieg am dienstag ne querflöte zum ausleihen und dann üb ich einfach mal ne weile und dann müsste das (hoffentlich!!) gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?