Schwindelgefühle nach Ernährungsumstellung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Immer viel Trinken. Den Zucker nicht komplett weglassen. Viel Obst essen wenn du ansonsten gar keinen Zucker isst (gar nichts ist nie gut..egal ob Fett oder Zucker..)

Trinken ( Schorle,Tee,Wasser) ist das "A & O",am besten mind.2 Liter. Falls sich dein gesundheitlicher Zustand nicht bessern sollte,such umgehend deinen Hausarzt auf,er weiß den besten Rat. Viell. hat es auch gar nix mit deiner Ernährung zu tun und du hast Probleme mit dem Gleichgewicht. Schwindelgefühle stehen auch oft im Zusammenhang mit dem Innenohr. Alles Gute für dich!

Die Frage ist ja nicht, was du nicht isst, sondern WAS du isst. Vielleicht hast du eine leichte Unterzuckerung durch das Weglassen der Süßigkeiten? Wird es besser, wenn du z.B. eine Banane isst? Achte drauf, komplexe Kohlenhydrate zu essen.

Periode bleibt aus nach Ernährungsumstellung, gynefix?

Hey Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe nun seid ca eine Jahr die gynefix. Da ich mit der Pille nicht mehr zufrieden war. Vor ca 2 Wochen habe ich meine Ernährung umgestellt. Ich esse weniger als vorher und keine Süßigkeiten mehr. Aber alles noch im Rahmen. Zudem gehe ich ab und zu mal joggen, oder mache einige Übungen und mich in meinem Körper wieder so richtig wohl zu fühlen. Mein Problem ist jetzt: ich hätte meine Tage am letzten Donnerstag bekommen sollen, bin somit schon ca 4/5 Tage überfällig. Eine Schwangerschaft ist durch die gynefix ja so gut wie ausgeschlossen. Natürlich würde ich in den nächsten Tagen einen Test machen, kann es mir aber bisher noch nicht vorstellen. War jemand eventuell schon mal in einer ähnlichen Situation, und kann mir helfen oder Ratschläge geben, woran es liegen könnte? Lg

...zur Frage

Wie sofortige Ernährungsumstellung?

Wie habt ihr erfolgreich eure Ernährung umgestellt und abgenommen? Was kann man sofort verändern um viel, aber auch auf Dauer abzunehmen? Es handelt sich um 15kg. Ich bräuchte eindeutige Regeln und Erklärungen weil ich so nur auf diäten stoße, von welchen ich aber nichts halte. Ich möchte nämlich keine Diät machen sondern meine Ernährung umstellen? Ich esse bereits nur Voll/Mischkorn Brot und Nudeln und trinke keine zuckerhaltigen Getränke. Was kann ich ab sofort aber verändern um abzunehmen? Können gerne große Veränderungen sein. Wie gesagt, nur keine Diät, diese schaffe ich nicht auf Dauer. PS. Ich bin bereits sportlich, gehe laufen und ins Fitnessstudio insgesamt ca. 3-4x die Woche. Ich bin weiblich, 18 Jahre alt, 165cm groß und wiege 77kg. Ich freue mich sehr über eure Antworten und eure Hilfe! Liebe Grüße

...zur Frage

Hohen Puls und Schwindel, dazu andauernd müde, was kann das sein?

Hallo ich bin 13 Jahre alt...ich habe seit 2 Tagen Schwindelgefühle und bin müde..dazu noch hoher Puls...ich habe heute Nacht 10h geschlafen, bin trotzdem müde und die gleichen Beschwerden wie vorher. Eins gibt es da noch zu sagen. Vor 2Tagen...hatte ich kaum Schlaf, da wir vom Urlaub zurück geflogen sind...(wir mussten um 3:00Uhr aus dem Haus). Ich hatte als ich aufwachte extreme Halsschmerzen...die sich am nächsten Tag beruhigten...kann das sein, dass die Schwindelgefühle usw. damit zusammen hängen? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Durch Kreatin Schwindelgefühle?

Hallo :)

Ich nehme seit dem 7.1 kreatin und habe seid ca 3 tagen ab und zu Schwindelgefühle, kann das vom kreatin kommen?

Hat jemand vllt ähnliche erfahrungen gemacht !?

...zur Frage

Warum wird mir schwindelig,wenn ich nur gemüse esse?

Hallo Habe meine ernährung kurzfristig umgestellt u musste feststellen dass es mir sehr schlecht damit ging. Ich habe nur gemüse gegessen u wasser getrunken. Ich habe nicht weniger als vorher gegessen (aber halt nur gemüse) u mir wurde total schwindelig u schwarz vor augen. Warum habe ich durch diese ernährungsumstellung so heftige kreislaufprobleme??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?