Schwindelgefühl,Atemnot,Herz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit ein bisschen Ahnung im Medizinischen Bereich würde Ich dir 1.raten dich mehr zu bewegen. 2. Solltest du evtl mal zu einem Orthopäden gehen. Du sitzt viel =miese Körperhaltung=Verspannungen=Schwindel und jenachdem Gefühl von Atemnot...
Schwebegefühl kann von Nerven kommen oder auch vom Rücken.
Sprich mit deinem Hausarzt. Es sollte schon alles organische ausgeschlossen werden. Wenn da alles soweit in Ordnung ist, abgesehen von deiner rheumatischen Erkrankung, wäre alternativ ein Gespräch mit nem Neurologen/Psychologen sinnvoll. Möglich das du auch einfach Angst hast. Und das tut Dir auf Dauer nicht gut...

Lass es bitte abklären!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann dir wohl nur ein Arzt helfen. Also geh bitte dort hin und schildere deine Beschwerden. Ich bin ziemlich sicher, dass dir dann geholfen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Nicht-Ärztin kann man hier nur raten!!!

Mehr Untersuchungen beim Arzt wäre besser!

Du könntest was mit der Schilddrüse haben, eine Überfunktion, da gibts auch gern mal Herzrasen, Untergewicht, Schwindel!!!

 Vielleicht!!!

Du könntest Depressionen haben, die du noch nicht so richtig bemerkst, durch deine Angstzustände könntest du in eine Spirale kommen in der du nicht selbst rauskommst, wenn du es zu spät bemerkst wird alles schlimmer und am Ende bist du nicht mehr in der Lage zu arbeiten und und und!!! 

Vielleicht!!!

Kribbelige Beine oder Füsse, könnten eine schlechte Durchblutung sein, oder du sitzt fasch, das Blutgefäße abgedrückt werden!! 

Vielleicht!!!

Leider nur raten kann man hier! Also bitte nochmals zum Arzt!!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?