Schwindelanfälle/ Unwohl

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du solltest auf jedne fall mehr trinken, Eisen kann gegen Schwindel helfen, muss es aber nicht. Ist das ehr so wenn es warm ist oder ist das Wetter unabhängig??

Ich hatte das auch mal - hatte damals dann tatsächlich zu wenig Eisen und immer viel zu wenig getrunken. Kopfweh kam dann auch noch dazu.. also, viel trinken war am Ende das Beste, was mir geholfen hatte. Und dann bin ich auch früher schlafen gegangen - das hat sich auch gut darauf ausgewirkt. Aber vielleicht ist es nicht verkehrt, wenn Du doch mal zum Arzt gehst und einen Bluttest machst...vielleicht fehlt Dir ja noch etwas anderes.

Ob Eisensaft dagegen hilft, lässt sich nicht beantworten, da die Ursache unbekannt ist.

Es hilft nur eins: Ab zum Arzt!

Das kann ein Infekt sein, das kann Stress sein oder sonstwas. AB ZUM ARZT!

Was möchtest Du wissen?