schwindelanfälle und tagträumerei +-+

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schreibst du vielleicht eine Arbeit oder steht was besonderes in deinem Arbeitsleben an? Trinkst oder isst du zu wenig? Nimmst du Medikamente oder Drogen (zuzüglich Alkohol) ein? Hast du eine evtl. Sucht? Bist du übergewichtig?

Diese Fragen musst du dir zur Selbststeuerung überlegen! Wenn dies alles nicht zutrifft, gehe bitte zum Hausarzt oder zum Neurologen, der wird dir dann ein Rezept (MRT) aufschreiben, falls eine Gehirnanalyse negativ ist.

Vielleicht bist du einfach nur müde und brauchst ein bisschen mehr Schlaf ;). Wegen den Schwindelanfällen- Das kann einfach die Folge von niedrigen Kreislauf sein: Also Cola trinken und Sport machen. Und ausreichend essen!

Du solltest vlt wenn es ganz schlimm ist dein Kreislauf vom Artzt checken lassen ob da alles ok ist:) vlt ein Bißchen Sport treiben damit du wach wirst. oder einfach mal ausschlafen, vlt bist du einfach übermüdet :)

Hallo Lala1107 ,

Vielleicht schläfst, trinkst oder isst du zu wenig. Ist bei mir manchmal der Fall. Oder etwas in deinem Leben belastet dich, sowie Familie, Karriere, etc. Falls das nicht der Fall ist, solltest du vielleicht zum Arzt gehen! Würde ich an deiner Stelle machen. :D

Hoffentlich hat dir mein Beitrag geholfen und natürlich auch:...

...GUTE BESSERUNG :D ...

Liebe Grüße von 19gutefragen99

Lala1107 05.03.2014, 21:37

danke schön

0

Das nennt sich Derealisation und kommt von der Psyche. Hattest Du sehr viel Stress oder eine akute Belastungssituation. Geh mal zum Neurologen/Psychater.

Was möchtest Du wissen?