Schwindel zittern übel herzrasen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du stellst immer wieder Fragen über immer wieder die gleichen Beschwerden. Warst du denn nun endlich mal beim Arzt damit? Wenn nicht, solltest du das dringend nachholen. Wenn der Arzt nichts feststellen kann, kann ich mir nur vorstellen, dass deine Beschwerden psychosomatischer Natur sind... bedingt vielleicht durch deine übermäßige Angst vor´m Erbrechen. Das ist aber gut durch eine Therapie behandelbar Aber wie gesagt: erst mal zum Arzt, vielleicht haben deine Beschwerden ja doch irgend welche organische Ursachen.

Hi Hmmsm,könnte theoretisch auch ein cardiovasculäres Problem sein,das vor allem bei Älteren nicht so selten auftritt.die mitgeteilte webSite ist wichtig.Ob es ohne Arztbesuch geht,kann nicht gesagt werden.LG Sto

Im zustand der Angst Gedanken notieren , die Panik verursachen.

Tagsüber über sorgen mit freunden reden und Lösungswege aus Angst machenden Situationen suchen

Lernangst? Vielleicht hilft dir gemeinschaftliches lernen.

Beim aufschreiben der Gedanken ueberlegen, was du schon geleistet hast und welchen schritt du als nächstes tun wirst 

Kleine Schritte machen, nicht zu viel verlangen

Hast du auch Fieber? Würd ich mal messen, passt nämlich zu dem Schüttelfrost...da kann vieles hinterstecken. Wenn es schlimmer wird solltest du zu nem Arzt.

Hmmsm 01.10.2014, 23:29

Nein mir ist eher kalt Temperatur ist normal, ich will Morgen falls ich die Nacht überstehe zum Arzt gehen

1
sturmjaeger 01.10.2014, 23:30
@Hmmsm

Mmh komisch, vielleicht bahnt sich da auch einfach ne Erkältung oder Grippe an - oder es ist morgen wieder weg ;)

0
Jalilie 01.10.2014, 23:36
@Hmmsm

Wenn du ernsthaft in Frage stellst, ob du morgen noch lebst, solltest du noch heute zum Arzt.

1
Hmmsm 01.10.2014, 23:35

Kann sich das so äußern? Wo ist der Unterschied zwischen einer Grippe und einer Erkältung? Was kann ich gegen dieses herzrasen und zittern machen? :(

0
sturmjaeger 01.10.2014, 23:39
@Hmmsm

Zumindest der erhöhte Puls ist ungewöhnlich, kann aber auch von deiner Anspannung kommen was weiß ich...wirklich einschätzen kann das nur ein Arzt der sich das ansieht :(

Und der Unterschied zwischen Erkältung und Grippe ist, dass die Grippe schwerer verläuft als eine simple Erkältung. Kann für Alte, Kranke und kleine Kinder manchmal gefährlich werden, aber sonst....

0
Hmmsm 01.10.2014, 23:38

Überstehe im Sinne vom eigenen Zustand...

0

Schnapp dir eine Uhr, setz dich erstmal ruhig hin, am besten an die frische Luft (Decke nicht vergessen wenn dir kalt ist). Versuche ruhig und gleichmäßig zu atmen. Wenn du dich bischen beruhigen kannst "mess" mal deinen Puls. Bei konstant ruhe +120 und wenn du es nicht hinbekommst dich zu beruhigen, würde ich nicht davor scheuen einen Notarzt zu rufen.

Was man sonst noch machen kann: Warmen Tee trinken und ablenken.

Hast du die letzten 24h irgendwelche Medikamente oder Nahrungsmittel zu dir genommen, welche du noch nicht zuvor genommen hast?

  • mach ne Fiebermessung wenn möglich. "kalt" fühlen sagt nix über die tatsächliche Körpertemperatur aus. Und mit einem Fieberthermometer kann man auch eine zu niedere temperatur ausmachen.
Hmmsm 01.10.2014, 23:37

Ja ich versuche es die ganze Zeit ruhig zu atmen aber mir ist so übel und durch das herzrasen und zittern bzw meine generell vorhandene Angst vorm erbrechen macht es nicht leichter.. Das kann ich nicht machen, meine Mama ist sonst sauer .... Ich sei schuld oder so..

0
myspam 01.10.2014, 23:40
@Hmmsm

Ok, das ist blöd. Denk aber dran: Gesundheit ist wichtiger als irgendein Ärger mit den Eltern. Wenn sich dein Zustand nicht in der nächsten Stunde ändert, bitte ich dich vlt. doch weitere Hilfe zu suchen.

Gegen das Übelkeitsgefühl hilft es mir ganz gut Kaugummi zu kauen, falls du welchen da hast.

Puls messen wäre trotzdem praktisch. "Herzrasen" ist ein sehr dehnbarer Begriff.

1

Was möchtest Du wissen?