Schwindel und Übelkeit (Männlich/14)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habt ihr orentropfen oder so? Salzwasser gurgel oder mit salzwasser das ohr ausspühlen. Dich hinlegen und einen tee trinken das hilft beruhigen und demt das schwindeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es kann sein das du nen Tumor im KOpf hast also ist eher unwahrscheinlich  und du musst keine Angst haben aber es kann alles Mögliche sein ich hab auch soetwas. Hast du vorher Druck auf dem ohr und das Gefühl weniger zuhören? Es könnte eine Chronische Krankheit names Morbus minere sein die nich so mega schlimm ist kannst es ja mal googeln. Ich m16 hab ca jeden monat so einen Anfall halt ohne den schleim. Geh mal in ein Krankenhaus und lass dich dort komplett abchecken. Es kann alles sein von schlimmen sachen bis harmlosen sachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?