Schwindel und Übelkeit durch Kontaktlinsen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denk nicht, dass es an den Kontaktlinsen liegt (trage auch schon seit 4 Jahren welche). Hatte auch so ein Problem, lag dann nur daran, dass meine Augen zu trocken waren. Ein bisschen Augentropfen und dann gehts wieder.

Vielleicht hat sich ja auch nur deine Sehstärke verändert. Geh mal zum Augenarzt/Optiker, die können dir bestimmt besser weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das solltest du unbedingt durch den Optiker checken lassen, nicht durch den Augenarzt. Der AA ist nicht der Experte für Linsen, sondern für Augenkrankheiten, das sind zwei völlig verschiedene Fachgebiete

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bazdaah777
14.07.2017, 10:56

Okay, werde ich machen. Doofe Frage, ich weiß, aber wenn ich zum Optiker gehe, soll ich die Linsen raus nehmen oder drinnen lassen?

0

Wann warst du das letzte Mal beim Augenarzt u. hast die Augen überprüfen lassen?

Der Schwindel könnte damit zusammen hängen, die Übelkeit weniger!

bist du männlich, oder weiblich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bazdaah777
14.07.2017, 10:21

Vor 4 Wochen, wo ich dann auch eine neue Stärke bekommen habe. Ich bin weiblich.

0

Hallo,

wann wurden deine Augen zuletzt untersucht?

Stimmt die Stärke noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bazdaah777
14.07.2017, 10:21

Vor 4 Wochen. Die Dioptrienzahl hat sich verändert, laut Arzt. Von -1,75 auf -2,0

0

Was möchtest Du wissen?