Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde die empfehlen den Notdienst des KH anzusteuern. Oder besser ansteuern lassen. Du bekommst hier eine vernünftige Untersuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei was für einem Arzt warst du denn? Hausarzt oder Ohrenarzt? Schwindel kann viele Ursachen haben, z.B. kann es auch vom Nacken kommen oder so; so wie du es beschreibst, hat dein Arzt keine Ursache gefunden? Dann geh nochmal zu einem anderen. Weitersuchen! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knoedel1988
31.08.2013, 12:33

Ich bin beim HNO-Arzt gewesen

0

Hallo,

es könnte auch durchaus sein, daß du einen HÖRSTURZ erlitten hast. Geh am besten zum HNO !

Wenn du einen Hörsturz gehabt hast, brauchst du sofort Infusionen !

Wenn der Arzt dich nur oberflächlich behandelt, dann konsultiere einen anderen!

Warst du neulich starkem Streß oder Lärm ausgesetzt ?

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knoedel1988
31.08.2013, 12:35

Ich bin beim HNO gewesen, aber der hat nur einen hörtest, einen schwindeltest gemacht und in die Ohren geschaut und so. Kann man damit überhaupt einen Hörsturz feststellen?

0
Kommentar von Knoedel1988
31.08.2013, 12:35

Ich bin beim HNO gewesen, aber der hat nur einen hörtest, einen schwindeltest gemacht und in die Ohren geschaut und so. Kann man damit überhaupt einen Hörsturz feststellen?

0

geh mal zum richtigen hno arzt und neurologen...wenn es nicht besser ins krankenhaus fahren, die checken dich richtig durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt von den Ohren. Im ohr liegt nämlich der Gleichgewichtssinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?