Schwindel, Konzenrationsschwäche, Benommenheit - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach Morbus Meniere klingt es nicht, dann hättest du beim Test mit dem Wasser im Ohr reagieren müssen, so wie es bei mir war. Dagegen spricht auch, dass du 4 Wochen krank geschrieben warst. Der Anfall dauert in der Regel nicht länger als 24 Stunden, wobei du noch Wochen danach gefühlte Probleme mit dem Gleichgewicht hast.

Es kann allerdings auch sein, dass du nicht das Meniersche Vollbild aufweist, aber ich würde auch mal das Gleichgewichtsorgan genauer unter die Lupe nehmen lassen.

Bist du mal auf Schlaganfall untersucht worden?

Das ist Drehschwindel, dann hast du eine Ablagerung im Ohr oder ähnliches, am besten einen Arzt aufsuchen, gute Besserung :)

Was möchtest Du wissen?