schwindel im kopf + druck in gegend der ohren ..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das solltest Du (fach-) ärztlich abklären lassen. Wende Dich zunächst mal an Deinen Hausarzt, der Dich dann vermutlich zum HNO-Arzt weiter überweisen wird.

LunaLovegood 28.06.2013, 18:33

dann kann ich doch direkt zum HNO? ich gehe oft zum arzt ohne eine Hilfe/ ein Ergebnis zu bekommen, deshalb versuche ich die Zeit zu sparen..

0
Cassandra91 28.06.2013, 18:46
@LunaLovegood

Fräulein Lovegood, also wenn dir selbst ein Arzt nicht helfen kann, dann vermutlich nur noch ein Psychologe. Nein, mal im Ernst, geh zum HNO Arzt, im Internet wirst du mit einem gesundheitlichen Problem ganz, ganz sicher keine Hilfe finden, die wirklich sinnvoll ist. Es wäre nur gefährlich, dich auf eine Diagnose aus dem Internet zu verlassen!

0
  • Wassermangel
  • Kreislaufschwäche
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Vitamin D Mangel
  • Progesteronmangel
  • Pille?

Trinke WASSER...mehr Schafgarbetee 3 Tassen täglich als KUR Vitamin D bis 2000 I.E. pro Tag als KUR Espresso mit Cayennepfeffer mit Sofortwirkung Beim Hausarzt laß deinen TSH messen, ab 2,0 geh zum Endokrinologen. Der Frauenarzt kann auch Östrogen, Progesteron und TSH messen udn Progesteron verordnen.

Pille gegebenenfalls absetzen. Bewegung regelmäßige leichte, entspannende ist sehr wichtig!

ein hno-arzt kann dir weiterhelfen, eine ferndiagnose ist leider nicht möglich.

Cassandra91 28.06.2013, 18:44

Eine Ferndiagnose ist noch dazu in Deutschland verboten :)

0

Was möchtest Du wissen?