schwindel im kopf

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hast du das Problem seitde es warm geworden ist? Was du schilderst klingt nach nem Ohnmachtsanfall, kann ausgelöst sein durch zu viel Sonne, Allergien, Dehydrierung, zu niedrigen/hohen Blutdruck... Geh am besten al zum Arzt und lass dich durchchecken, der kann dir am besten sagen woran es liegt ;-)

Das ging schon Anfang Februar los, da hatte ich den gleichen Anfall, dann ständig dieses Unwirklichkeitsgefühl als ob man nicht wirklich da wäre und manchmal ist es halt so schlimm das ich fast umkippe

0
@Kamilo

Ich persönlich hab sowas auch, liegt bei mir daran dass ich nen ziemlich niedrigen Blutdruck habe und zusätzlich noch sehr starke Allergien. Wie gesagt mach am besten nen Termin beim Arzt aus, sag ihm was du hast, lass dich ne Runde durchchecken und dann weißt du mehr ;-)

0

Hallo Kamilio, der Körper hällt einiges aus. Warst Du ein einer Diskothek? Hörst DU ift laut Musik? Die meisten Schwindelgefühle kommen von Überreitzung der Hörmuscheln und das führt dazu, dass das Gleichgewichtsorgan gestört ist. Rauchst DU zu viel? Auch das ein Grund dafür. Gehe am besten zum Arzt. Normalerweise gilt: Blutest Du nicht, ist es nicht so gravierend.

Nein, ich Rauche nicht war zu dem Zeitpunkt auch nicht in einer Disco, ich hoffe es ist nichts ernstes

0

Geh zum Arzt und lass es abklären. Schwindelanfälle sind ein häufiges Problem und können sowohl harmlose als auch schwerwiegende Ursachen haben.

Klingt nach einer Kombination von Derealisation, Depersonalisation und Panikattacke. Das haben nicht wenige Menschen. Lass' Dich mal untersuchen. Wenn das zutrifft, bist Du nicht ernsthaft gefährdet, auch wenn es sich anders anfühlt.

Okay, werd ich machen , danke für den Rat

0

Schwindel kann viele Ursachen haben. Geh damit unbedingt zum Arzt!

Also Angst zu sterben ist meiner Meinung nach unbegründet, aber geh mal zum Arzt, vielleicht hast du Diabetes oder irgendwas anderes

Ich habe das Problem auch manchmal. Geholfen hat bei mir entweder Wasser Trinken, Vitaminsaft nehmen oder Blut in den Kopf lassen, indem ich meine Beine irgwo hochgetan habe. Aber Angst vorm Sterben habe ich nicht.... da ich ja weiß, dass es irgwann wieder vorbei sein wird.Ich glaube nicht, dass es, wie die anderen meinen, eine Krankheit ist und du zum Arzt gehen musst. Aber schaden würde es nicht...

Es gibt ausreichend Ärzte in Deutschland, bestimmt auch in deiner Nähe. Und nur einer von denen kann deine Fragen klären und deinen Gesundheitszustand sicher abschecken. Also, auf am Montag in die nächste Praxis.

ist das problem das du ständig angst hast zu sterben oder der schwindel?

durch diesen Schwindel der eigentlich ständig da ist hab ich dann auch ständig Angst das es mich umhauen könnte und ich nicht mehr da bin

0
@Kamilo

lass dich aufjedenfall mal durchchecken ich weiß ja auch nicht wie es dir psychisch geht das könnte auch eine rolle spielen,oder du fährst schlichtweg fast jedes mal aus deinem körper ,probier es mal mit meditation und les dir mal was über außerkörperliche erfahrungen durch,man kann es nicht ausschließen^^

0
@schakra8

Psychisch bin ich auch nicht gerade stabil, könnte auch daran liegen.. aber die körperlichen Symptome sind schon sehr stark ausgeprägt, so dass ich nicht glaube das es nur Psychisch ist

0
@Kamilo

es ist nie nur das eine.beides ist miteinander verbunden.wenn es dir psychisch nicht gut geht gehts dir auch physisch nicht gut und umgekehrt.les dich mal da rein.

0

Was möchtest Du wissen?