Warum war mir schwindlig nachdem ich tief eingeatmet habe?

2 Antworten

Das reguliert der Körper eigentlich ganz schnell wieder von selbst. Solltest Dun in so einer Situation ohnmächtig werden, brauchst Du aber Hilfe von anderen! Manchmal genügt es, zwei bis dreimal in eine Plastetüte zu atmen.

Der Körper hat das durchs normale Atmen ausgeglichen. Einem wird auch bei zu wenig Sauerstoff schwindelig und es entstehen Kopfschmerzen (Sauerstoffmangel)

Fragen zur Reanimation

Ich interessiere mich seid neuster Zeit sehr für die Reanimation und deren eventuellen Folgeschäden . Aber es gibt einpaar Dinge , die mir nicht so ganz eindeutig sind und ich bitte um hoffentlich hilfreiche Antworten : - Wie lange reanimiert man ? - Wird das Gehirn bei einer Reanimation genügend mit Sauerstoff versorgt ? Weil man hört ja von Fällen , wo 2 h reanimiert wurde und man den Patienten auch erfolgreich wiederbelebt hat , aber nach 20 Minuten ohne genügend Sauerstoff bleiben doch irreversible Schäden zurück , also muss das Gehirn doch folglich mit genügend Sauerstoff versorgt worden sein . Oder hängt es viel mehr mit dem Zeitpunkt des Beginns der Reanimation zusammen , als mit der Zeitspanne des Reanimierens selber ? - Woran merkt man (zb. bei Kindern u. Jugendlichen) , dass es nichts mehr bringt und nach wievielen Minuten geht man durchschnittlich davon aus , dass das Herz nicht auf die Wiederbelebungsversuche reagiert ? - Woran kann es liegen , dass die Reanimationsversuche erfolglos sind ? - Kann auch eine Herzdruckmassage ohne Mund-zu-Mund-Beatmung helfen bzw. wiederbeleben ? - Inwieweit hilft eine Beatmung eig. , denn es wird doch sowieso mehr Stickstoff , Kohlendioxid und sowas ausgeatmet , als Sauerstoff . Wieviel bringt diese Beatmung also wirklich und vorallendingen , wie groß sind die Defizite an eigentlich benötigten Sauerstoff ? (Klar , man möchte die Lunge wieder zum Arbeiten bringen , aber ich meine jetzt rein auf die Sauerstoffzufuhr bezogen?) - Ist es möglich eine Person 5 h zu reanimieren (evtl. auch mit Hilfsmitteln , wie zb. Sauerstoffmaske etc. ) und dass der Kreislauf bei dieser nach 5 h wieder eintritt und diese ohne Folgeschäden überlebt ? - Welche Hilfsmittel (alle) stehen einen Notarzt zur Verfügung ? Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?