Schwindel durch Angst und Aufregung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Turkeygiirl,

Angst und Aufregung können durchaus zu Schwindel führen, aber dennoch sollte auch eine organische Beteiligung untersucht werden. Das Gleichgewichtsorgan sitzt im Ohr, es könnte also auch möglich sein, dass Dein Arzt Dich zu einem HNO (Hals-Nasen-Ohren) Arzt überweist.

Den Arzttermin solltest Du also auf jeden Fall wahrnehmen, denn das ist definitiv notwendig.

Gute Besserung

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turkeygiirl
29.04.2016, 23:28

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?