Schwindel beim aufstehen. Ist das gefährlich? Sollte ich deswegen mal zum arzt gehen? Was kann ich dagegen tuen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht ist das Kreislaufbedingt! Geh mal zum Arzt abklären lassen und Blutdruck misst der ganz bestimmt auch. Wenn Du aufstehst,dann spring nicht aus dem Bett,setz Dich erstmal auf die Bettkante und dann langsam aufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch oft...

Das liegt daran, dass wenn man aufwacht und aufsteht das herz schneller Blut pumpen muss, weswegen in den ersten 10 Minuten wahrscheinlich bisschen zu wenig Sauerstoff in  deinem Gehirn ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann u.a. am Blutdruck liegen?, lass es am besten mal vom Arzt checken, wenn du schon länger darunter leidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dein kteislauf, du bringst ihn zu schnell in schwung. Indem du so schnell aufstehst. Das ist bei vielen so. Einfach etwas mehr Zeit nehmen zum augstehen. Das ist nicht schlimm, keine Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guten Morgen,

das ist vollkommen normal. Bei zu schnellen Lageänderungen kommt sowas häufig vor. Besonders wenn du in der letzten Zeit gewachsen bist.

Sollte das Problem über längere Zeit bestehen würde ich den Blutdruck mal untersuchen lassen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wenn ruckartig das Blut nach unten Absackt. Das passiert wie du schon gesagt hast, wenn du nach dem Liegen schnell aufstehst. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kannst auch sein das etwas mit deinem Ohr ist.
In deinem Ohr befinden sich kleine Kristalle die deinen Gleichgewichtssinn kontrollieren. Sie stehen auf leichten 'zotten'. Musst es dir vorstellen wie eine Palme und oben drauf ist etwas und sie wehen im Wind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was das ist? Der Kreislauf! Erhebe Dich langsam, dass das Blut nicht direkt in die Beine sackt! Und dann trinkst´´n Glas lauwarmes Wasser! Wirst seh´n, das hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß mal Deinen Blutdruck messen, wenn Du das nächste Mal zum Arzt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?