Schwimmunterricht Asthma.. bitte durchlesen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du eine Entschuldigung hast kann keiner dir was! Egal um was es sich handelt! Ich (17) habe auh Astma, sehr starkes und darf überhaupt nicht in Sport mitmachen. Als wir schwimmen waren, wurde ich auch entschuldigt. Wenn du Astma hast würde ich nicht mitmachen..da kann ganz schön was passieren.Wenn du ein Attest hast musst du auch nicht mitmachen und dein Lehrer kann dich nicht zwingen!!

Mit Ausdauersport ist Kilometerlauf oder so gemeint, Schwimmen zählt nicht unbedingt dazu. Solange man nicht gerade einen Kilometer schwimmen muss. Probiere einfach aus was geht.

Es kommt immer darauf an, ob du auch Belastungsprobleme hast. Ausdauertrainig bei Asthma kann ich eigentlich nur empfehlen. Wäre es nicht möglich, dass du trotzdem mitschwimmst ohne Druck - einfach so, um deine Ausdauer zu trainieren? Erkundige dich doch mal, ob es in deiner Nähe keinen Guppe gibt, die Atemwegsprobleme haben und Sport betreiben - meist sind da auch Ärzte vorhanden Du könntest doch deinen Spray der Lehrerin übergeben und wenn du in Not kommst, das Schwimmbecken verlassen. Ganz ohne Sport, wird deine Krankheit sich irgendwann mal verschlechtern...wenn sie chronisch wird. Ich sprech aus persönlicher Erfahrung und mir hat auch im Alter, der Ausdauersport, soweit ich es vermag, geholfen hat. http://www.lungensport.org/lungensportgruppe.php/nordrhein_westfalen/dr_med_dieter_bulle/51/3/?plzSuche=8

Lungensport wird von der Kasse bezahlt und Spaß macht es auch - Gerade Schwimmen ist eine Sportart, die man gerne bei Asthma empfiehlt. Sprech doch nochmal mit deinem Lungenfacharzt darüber.

LG

ja das kann auch unter Ausdauersport zählen wenn du z.B. eine ganze bahn schwimmen musst. ich kenne das ich habe sleber auch asthma

Sie muß ja nur einfach mitschwimmen, ohne dass es in Belastung ausartet..

0

Ja. Das kannst du selber bestimmen. Kein Lehrer wird so bekloppt sein, dich zu zwingen mitzumachen, wenn du ein Attest von einem Arzt hast. Wenn dann was passieren sollte, wird der seines Lebens nicht mehr froh. Also: Immer behaupten, dass es zu anstrengend ist, wenn du der Meinung bist, es sei so.

Nein, Schwimmen ist kein Ausdauersport. Wenn du trotzdem schlecht Luft bekommst, dann musst du ihm es sagen, aber erst dann.

Wenn Du mit Deinem Asthma absäufst, hat der Herr Lehrer Spass.

So blöde wird der nicht sein, es drauf ankommen zu lassen. Wenn du ihm Dein Attest zeigst und mit ihm diskutierst, vor 30 Zeugen, hat der später mal ganz schlechte Karten, wenn dann was passiert.

wenn du eine lange strecke schwimmst, hat das schon irgendwie was mit ausdauersport zu tun. frag mal dein arzt oder probiers einfach mal aus

Was möchtest Du wissen?