Schwimmtest bei der Polizei?

3 Antworten

Bei der BuPo steht unter den Voraussetzungen unter anderem dies:

Sie verfügen mindestens über das Schwimmabzeichen in Bronze oder einen geeigneten Nachweis

Scheinbar meint der Bademeister zu wissen, was genau dieser geeignete Nachweis ist. Ob er dieses Wissen hat, kann ich nicht beurteilen. Man kann bei der Einstellungsbehörde der BuPo mal nachfragen, wie denn ein solcher geeigneter Nachweis aussehen soll.

Er kann dir die Abnahme des Schwimmabzeichens in Bronze nicht verwehren. Das ist sein Job. Wenn er meint, es besser zu wissen, soll er dir etwas abnehmen/ausstellen, was eben geeignet ist.

Ich würde es trotzdem für extrem wichtig halten, bei der BuPo abzusichern, dass es ausreicht. Mit dem Schwimmabzeichen in Bronze wärst du auf der sicheren Seite. Ich würde eher der Homepage vertrauen als einem - wie heißen die denn richtig? - Bademeister ...

Gruß S.

okay vielen dank ich werde gleich anrufen :)

0

Kommt aufs Bundesland an. Ich kenne es so (BW), da braucht man als Einstellungsvoraussetzung das Sportabzeichen (mindestens) in Silber

Hier steht alles noch einmal länderspezifisch aufgeschlüsselt: http://www.polizeiausbildung24.de/polizei-bewerbungs-und-einstellungs-voraussetzungen/

Edit: Habe gerade gesehen, es geht um BUNDESPolizei. Bundespolizei steht ganz unten :


Ein Schwimmpass in Bronze (oder gleichwertig) ist Voraussetzung.

frag mal bei der DLRG nach - die nehmen auch schwimmabzeichen ab

Was möchtest Du wissen?