Schwimmernachteile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,generell gilt Schwimmen als eine der gesundesten Sportarten überhaubt. Wie in jedem Sport sollte man darauf achten, dass der Körper nicht überstratpaziert wird und dass eine gewisse anatomische Symmetrie herrscht. Der Hauptgrund warum Schwimmer verletzt werden liegt in unausgewogenen Proportionen.

Beispiel:Sehr stark ausgebauter Unterschenkel bei nicht adäquat vorhandenem quadrizeps

Folge: Gefahr für das Kniegelenk

Wenn man also Schwimmen im Leitsungssport betreibt sollte immer ein Physiotherapeut mit im Boot sein. Auf normale Abnutzungserscheinungen die bei jedem konzentrierten Sport auftreten gehe ich mal nicht ein. auch "Schmerzen" die durch unsachgemäße Umstände (Muskelkater, Mangelnde Erwärmung / Dehnung) auftreten lasse ich mal aussen vor.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwimme im Verein und habe solche Probleme nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin damals wegen rückenproblemen in s Training gegangen die sind inzwischen weg und ich bin leistungsschwimmerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?