Schwimmenlernen als Erwachsene

5 Antworten

Es gibt doch auch immer Nichtschwimmerbereiche, da ist das Wasser nicht tief, gerade in den Freizeitbädern sind doch die meisten Sachen (außer vielleicht Wellenbad) eh immer so, dass man noch recht gut stehen kann. Ins Wasser kannst du doch trotzdem gehen.

ein hübscher kerl von der dlrg oder der wasserwacht wird das wohl hinbekommen, wenn du etwas freizeit opferst, vielleicht muss er ja auch noch was lernen?

schwimmen ist nicht schwer.. taste dich doch ran.. frag n guten freund oder bruder/schwester/cousin oder sonst jemand ob er/sie dir hilft und dir das zeigt... :)

Was möchtest Du wissen?