schwimmen zur Zeit des Eisprungs

6 Antworten

keine sorge du kannst ruhig schwimmen gehen : aber: falls du jetzt zum strand gehst oder ins freibad: sonnenbrand schadet dem kind!!meine mutter, als sie schwanger war ist sie , braun gebrannt zum arzt zur untersuchung gekommen un der arzt ist ausgeflippt und hat gleich nachgeschaut ob sie einen s.b hatte was aber zum glück nicht der fall war.die UV strahlen schaden nämlich dem kind. viel glück

Generell sollte man zur Zeit des Eisprungs vorsichtiger sein mit Schwimmen. Nicht wegen der Bewegung sondern weil, zu diese Zeit der Schleimpfropf, der normalerweise den Gebärmutterhals verschließt durch das Hormon Östrogen durchlässig wird, um eine Befruchtung zu ermöglichen und somit auch eher Keime in die Gebärmutter gelangen können. Das saure Milieu hindert zwar viele Bakterien am Wachstum, aber in dieser Zeit ist man trotzdem anfälliger.

Viele Frauen gehen schwimmen, auch während des Eisprungs, wäre das Schwimmen schädlich oder das Chlorwasser würden viele Frauen die heute Kinder haben, keine haben.

Rot gefärbte Haare und Chlorwasser?

Hallo liebe Community,

ich habe jetzt schon seit längerer Zeit rot-gefärbte Haare (anfangs knall-rot mittlerweile eher weinrot, größtenteils mit Blondierung darunter) und wollte demnächst gerne mal wieder schwimmen gehen.

Ich bin mir allerdings unsicher ob das Chlorwasser der Farbe schaden kann oder sie sich sogar verfärben könnte.

Weiß jemand ob ich bedenkenlos schwimmen gehen kann, oder ob ich ansonsten auf irgendetwas achten kann, damit meine Haarfarbe so erhalten bleibt.

Würde mich über Antworten oder Erfahrungen sehr freuen.

LG Stoffteddy

...zur Frage

Langzeit Attest vom Arzt möglich?

Hey ich (w/15) habe in der Schule jetzt schwimmen mit Jungs und mein Problem ist das ich eine sehr empfindliche Haut habe sobald ich ins chlorwasser gehe ist mein Gesicht am nächsten Tag extrem gerötet und trocken  ich kriege Ausschlag und Pickel (ungelogen) ich will jetzt zum Arzt gehen und mir ein Langzeit Attest verschreiben lassen ist das möglich ?

...zur Frage

Ich gehe gerne schwimmen, jetzt sind meine Haare kaputt?

Seit einiger Zeit gehe ich immer mal wieder gerne schwimmen. Danach sind meine Haare immer ganz stumpf und ich habe das Gefühl, ich bekomme schneller Spliss. Was kann ich dagegen tun, bzw welche PFlegeprodukte verwendet ihr? Habt ihr da Erfahrungen?

...zur Frage

Kann Chlorwasser meinen Kontaktlinsen beim Schwimmen schaden?

Kann Chlorwasser den Kontaktlinsen schaden? Oder könnte es vielleicht sogar gefährlich für die Augen sein (Kontaktlinsen+Chlorwasser)?

...zur Frage

25m schwimmen in 21 Sekunden?

Hallo, ich w/17 und 186cm groß schwimme zur Zeit 25m Kraul in knapp 21sek.
Da ich in keinem schwimmverein bin, möchte ich gerne wissen, ob die Zeit gut ist oder sehr langsam. :)

...zur Frage

Ernährungsplan für Laufen/Schwimmen?

Hallo,

Bereite mich derzeit auf die AUfnahmeprüfung für die Polizei vor (Österreich)

Habe noch ca. 1 Monat bis zur Prüfung (DENKE ICH, nicht fix!)

Wie auch immer, mein Trainingsplan sieht derzeit so aus:

Monatg, Mittwoch & Freitag: ca. 45-60 Minuten Schwimmen (hohe Belastung, Intervall- und Belastungstraining)

Dienstag, Donnerstag und ab und zu Samstags (je nach Zeit): ca. 30-45 Minuten Laufen (15 Minuten Stints, hohe Belastung)

Nun möchte ich von euch gerne wissen, was soll ich denn essen vor den Trainingseinheiten bzw. danach? Am besten um die Leistung zu steigern, nicht um abzunehmen primär. Habe natürlich schon VIEL gelesen bzgl. Ernährung aber möchte gerne von euch Tipps aus erster Hand haben!

Ich gehe Mo & Fr. schon um 6:30 Früh Schwimmen: Was am Abend oder ganz kurz davor essen?

Mittwochs Schwimmen: AM Abend nach der Arbeit: Was wie lange davor essen? 

Laufen: Immer vormittags, Kann ich mir einteilen wie was wann bzgl. essen. Habt ihr Empfehlungen was davor & danach essen? 

Trinken: Wasser & als "Belohnung" 1 Flasche Nestea in der Woche. 

Danke & schönes neues Jahr!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?