Schwimmen und Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schwimme schon seit 11 Jahren! 5 mal in der Woche ich bin zwar nicht wie du perfekt in der Technik aber hab schon viel erreicht ( Bayrischermeister Deutschermeister). Nur durch schwimmen wirst du kein Sixpack bekommen! Ich empfehl dir Krafttraining zu machen wirkt sich auch Possitiv auf deine Geschwindigkeit und Ausddauer aus!(Wichtig ist Liegestützen Klimzüge und Situps. Es gibt auch 1000 verschiedene Arten diese Übungen durchzuführen) Ernährung ist das wichtigste! Ernähr dich sehr Gesund (Gemüse, Obst, Fisch, Putte usw) und ess 3 mal am Tag immer um die selber Uhrzeit ( zB 8 Uhr Frühstück, 12 Mittagessen 18 Abendessen ).

Ich selbst halt mich sehr streng daran auch wenn es sehr schwirig ist vorallem wenn man in den Urlaub fliegt! Ich schwimm 5 mal in der Woche und geh 6 mal ins Fitnesstudio und 2 mal laufen und wenn ich das so behaupten kann sehr gut gebaut! Wenn du das länger machst denk ich das du bald besser Schwimmen kannst und ein Muskulöen Körper bekommst! Übertreib aber ja nicht am Amfang nicht das du dir noc heine zerrung holst! Du musst selber ausprobieren wie viel dein Körper aushält! Und gib nie auf egal wie weh es tut ( bei Muskelkater zB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcelro
03.06.2016, 09:46

Vielen Danke für deine Antwort! Nur soll ich jetzt einfach mehr essen? Und reicht es auch wenn ich zuahuse meine übungen mache ohne das ich zum Fitness Studio gehe? was für übungen wären die hilfreichsten?

0

Hi
Ich würd dir aus Erfahrung empfehlen einem Verein beizutreten. Feste Traininfszeiten und fals die Motivation sinkt hast du trotzdem einen Drang hinzugehen.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
03.06.2016, 06:44

Er ist doch schon im Verein ;) Nämlich im Schwimmverein ;) 

0

Was möchtest Du wissen?