Schwimmen mit Klasse Peinlich weil ich dick bin?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  • Du bist mit Deinem Körper nicht mehr wirklich zufrieden und merkst, dass es eigentlich am Übergewicht liegt.
  • Was liegt da näher, als dies endlich zum Anlass zu nehmen, etwas abzunehmen? Das ist gesünder und du wirst dich in deinem Körper viel wohler fühlen. Das Problem der Männerbrüste erledigt sich dann auch gleich automatisch.

Hi, dir muss doch das nicht peinlich sein. Ich sage immer, peinlich ist ein mieser Charakter. Ich glaub das wird vielleicht gar nicht auffallen. Du siehst jetzt nur auf deinen Oberkörper und die Brust. Andere nehmen dich als Ganzes wahr. Denk mal daran, was du alles zu bieten hast. Du bist nicht die Brust, sondern die Brust ist ein Teil deines Körpers. Du kannst also erhobenen Hauptes durch die Welt und das Schwimmbad gehen. Aber die meiste Zeit wirst du im Wasser sein. Wenn du die "Versteck mich-Haltung" einnimmst (also den Kopf einziehst, einen Rundrücken machst und die Schulter nach vorne ziehst) signalisiert das, dass du dich minderwertig fühlst und Angst hast. Achte besser auf eine gerade Körperhaltung. LG und viel Spaß, Korinna

Also gegen "Männerbrüste" könnten Liegestütze helfen und vielleicht weniger Pommes ;) Aber ansonsten rate ich dir, möglichst offen damit umzugehen. Wenn tatsächlich jemand einen blöden Spruch bringen sollte, lach drüber und versuch es ein wenig selbstironisch zu kontern um den anderen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Wenn die merken, dass du mit dir selbst im Reinen bist und zu deinem Körper stehst werden sie schnell damit aufhören. Ich kenn einen Jungen/Mann, der auch "obenrum" etwas mehr hat aber dermaßen cool damit umgeht, dass ihn das wieder attraktiv und süß macht. Versuch drüber zu stehen, das ist wahrscheinlich das beste :)

Du bist so wie du bist und die anderen müssen es akzeptieren. Wenn nicht beachte die nicht . Geh einfach mit Stolz schwimmen und wenn die anderen dich angucken..schwamm drüber.Du bist du :) Verändere dich für keinen! :)

wenn ihr noch mehr dicke jungs in der klasse habt dann ist das doch bei denen genau so. ich kenn keinen dicken der nicht auch speck an der brust ansetzt. dann halt dich halt an die. dann fällts nicht so auf wenn du neben denen stehst weil die noch extremer sind.

verarscht oder gemobbt wirst du erst wenn die anderen merken das es dir peinlich ist.

Keine Sorge, Bruder, in der Regel haben die Leute etwa soviel Respekt vor dir ,wie du selbst. Nimm mich als Beispiel: Mein Bauch kommt in der Regel ne Weile vor mir an um sich schonmal umzusehen, und die Leute freuen sich. Ich war es irgendwann satt, gemobbt zu werden und habe mich vor den Spiegel gestellt: "So, ich bin fett. Und jetzt kommt das Leben." Ich habe mir meinen alten Humor wieder angeeignet, ich habe mich nicht länger im Hintergrund gehalten und als so ein Mädel es sich nicht verkneifen konnte im Schwimmunterricht zu rufen: "Hey guckt mal seine Brüste an", habe ich zurückgerufen: "Und dann schaut euch ihre... Ach ne, ist nicht so wichtig."

Verschränkt deine arme, wenn du sitzt, dann sieht man sie nicht oder streck deine arme und verschränkt deine finger hinterm kopf, dann werden die brüste straff gezogen und dein bizeps kommt dabei noch mehr zum vorschein ;)

Ist doch völlig egal wie man aussieht , wenn man mit der Klasse ins Schwimmbad fährt , du bist nun mal so wie du bist

Die einzige Möglichkeit was an deiner Figur zu ändern ist etwas dafür zu tun. Das heißt regelmäßig Sport treiben & auf deine Ernährung achten. Ohne diese zwei Grundlegenden Dinge wirst du dein Problem nicht beheben können. Der einzige Grund dafür, dass du dich dafür schämst ist der, dass du selber unzufrieden mit dir bist. Gewinn Selbstbewusstsein indem du etwas für dich tust, für deinen Körper und deine Gesundheit und lerne dich selbst zu lieben. Nur dann können es auch andere tun. Du brauchst dir aber keine Gedanken darüber zu machen was andere über dich denken. Das ist völlig egal. Das wichtigste ist deine Einstellung, die du zu dir hast. Jeder Mensch hat sein eigenes Päckchen zu tragen. Es liegt ganz alleine in deiner Macht was an dir und für dich zu ändern. Und am Schwimmunterricht teilzunehmen ist schonmal ein guter Anfang. Beim Schwimmen beanspruchst du die meisten deiner Muskeln im Körper & wenn du Spaß daran findest kannst du es ja vielleicht auch Privat machen und für dich nutzen. Geh nicht mit verschränkten Armen in den Schwimmunterricht und versuch deinen Mitschülern nicht das Gefühl zu signalisieren, dass du dich unwohl fühlst. Denn nur wer sich als Opfer gibt kann auch zu einem gemacht werden.

Sei Stark. Arbeite an dir. Sei Stolz und genieße dein Leben. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Kraft! :)

Liebste Grüße

Du bist 13 also solltest du deinen Körper mit Krafttraining oder sowas nicht überfordern.

Achte darauf, dass du dich gesund ernährst, bischen weniger isst und dich sportlich betätigst, Fussball o.ä. , dann kommt der Rest von alleine.

Kleiner Tipp am Rande, solange du dich wohl fühlst solltest du keinen Wert auf die Meinung anderer legen :-) . Allerdings sollte man seinen Körper Wert schätzen und darauf achten, noch bist du jung :-)

Also alles gut ... :-)

Viel Spaß beim Fussballtraining :-)

Der Meinung bin ich auch. Es ist nunmal viel gesünder dünn zu sein. Achte einfach auf deine Ernährung. Z.B nur noch Wasser trinken kann schon viel ändern

0

Lass es dir nur nicht anmerken dass es dir peinlich ist

Tut mir leid dass ich versucht habe zu helfen ....

0

Was möchtest Du wissen?