Schwimmen mit frisch gestochenem ohring?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Egal ob du sie raus nimmst oder nicht (was du nicht tun solltest) - es ist erstmal eine offene Wunde und da ist es nicht sehr ratsam, wenn diese mit Keimen (die nun mal im Wasser sind) in Berührung kommen.

Deswegen werden ja auch beim Stechen darauf geachtet, dass alles steril ist.

Warte also einfach ab und lass die "Wunde" heilen. Sobald sich das Gewebe erholt hat, steht auch dem Schwimmen nichts mehr im Weg.

Du kannst ja nur bis zum Bauchnabel ins Wasser gehen. So kannst du auch die Abkühlung genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Apotheken gibt es wasserdichte plaster, frag da mal nach ob es sowas auch in "ohrgröse" gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darfst du natürlich NICHT. Aber ernsthaft frage ich mich, warum du nicht zugehört hast, als dir der Mensch, der dich gepierct hat, dir das erklärt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaughtFapping
02.09.2016, 13:51

Der hat mir rein garnichts erklärt :/ er sagte 4-6 wochen drinne lassen das wars

0

Solltest du lieber nicht machen, da sich das entzünden kann und dann kannst es gleich rausmachen. 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?