Schwimmen lernen und angst von Wasser?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich kannst du das.
Ich finde es auch schwachsinnig sich darüber lustig zu machen. Es gibt verschiedene Gründe, weshalb ein Mensch nicht schwimmen kann.
Erkundige dich im örtlichen Schwimmbad mal,was es für Angebote und Kurse gibt. Du wirst sicher nicht mit kleinen Kindern zusammen üben und die anderen Leute, die während des Kurses da sind, werden auch nicht lachen, die sind schließlich selber auch nicht grundlos da, gelle 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst noch schwimmen lernen! Wenn du Angst vor den anderen Leuten hast das sie dich auslachen dann versuche einen schwimmkurs früh am Morgen oder spät am Abend zu bekommen. Du musst dir keine Angst wegen den Anderen machen du wirst sie wahrscheinlich nie wieder in deinem Leben sehen ( falls dich werden die sich nicht mehr an dich erinnern :)) Viel Glück! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Es ist kaum verwerflich. Vor 500, 200, 100 gar vor 50 Jahren war es auch keine selbstverständlichkeit schwimmen zu können. Selbst heute ist es keine Schande. Es ist auch nie zu spät es zu lernen. Mein Onkel lernte es mit 20, daher er zuvor ziemlich Angst vorm Wasser hatte.

Es hilft, am Anfang in ein Kinderbecken zu gehen (Knie/Hüfthoch) und dort den Toten Mann zu machen (einatmen und Luft für 10sek anhalten). Somit merkst du schonmal, dass Luft nicht untergeht und kannst dann die Bewegung beobachten und versuchen, diese nachzumachen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du noch schwimmen lernen! Ich würde dir einen Schwimmkurs für Erwachsene empfehlen. Frag mal im örtlichen Schwimmbad oder beim DLRG nach, ob so etwas in deiner Nähe angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ambaa
26.06.2016, 16:38

Danke  für  die  Antwort 

0

Geh in einen Schwimmklub. Da lernst du's am  besten und schnellsten.

Ging mir seinerzeit auch so. Konnte mit 13 noch nicht schwimmen, da wurde ich Mitglied in einem Schwimmklub. 5 Jahre später habe ich an Junioren-Landesmeisterschaften teilgenommen.

Alles ist möglich, wenn der Wille stark genug ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das. Selbst Erwachsene lernen noch schwimmen. Ich habe jetzt sogar gelesen, daß sie ganze Flüchtlinge auch nicht schwimmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?