Schwimmen gehen in einem SEE mit der PERIODE?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beim Schwimmen wird die Periode gestoppt - Du kannst problemlos im See baden! Erst wenn Du länger draußen bist, geht es evtl. wieder los! Also abtrocknen, umziehen und Binde vorlegen! Viel Spaß!

Was für ein Unsinn!! Wieso und weswegen sollte die Periode da gestoppt werden?

Als in der Pubertät meine Regel noch nicht so regelmäßig kam, hab ich sogar mehrmals beim Schwimmen die Periode BEKOMMEN...

1
@TorDerSchatten

Da hat "TorDerSchatten" Recht, totaler Blödsinn und dazu extrem abartig, damit dann das Wasser zu verschmutzt in dem auch andere Schwimmen wollen.

1
@SerenaEvans

Ich bin seit 40 Jahren Schwimmlehrer! Wir hatten da noch nie Probleme! Selbst wenn - dem See macht das nix aus! ist nichts gefährliches! Keine Bakterien!

0
@HugoGuth

Zu raten ohne Tampon schwimmen zu gehen ist einfach nur unhygienisch und unverantwortlich!

Und zu behaupten im Wasser würde die Periode gestoppt ist einfach nur falsch!

1
@SerenaEvans

Wenn Du zuhause geduscht hast, bist Du "ausgeblutet" - da kommt stundenlang nichts mehr! Im See macht das eh nix aus! Auch nicht im Schwimmbad! Das sind ein paar Mililiter!

0
@HugoGuth

Und darin willst du baden? Na lecker.

Aus Eigenschutz und Hygiene ist ein Tampon beim schwimmen Pflicht!

1
@SerenaEvans

Und was du schreibst ist einfach falsch. Bei starken Blutungen kommt da nicht Stunden lang "nichts".

1
@SerenaEvans

DH SerenaEvans!! Und es ist ja nicht nur Flüssigkeit, was da kommt, sondern auch Gewebereste und Schleim, was teilweise recht broße Brocken sind - also es ist extrem unhygienisch für andere Badegäste, das als Schwimmerin da "abzulassen"...

1
@TorDerSchatten

Selbst bei ganz leichter Periode finde ich sind Tampons ein Muss. Allein um Rücksicht auf Andere zu nehmen.

1
@SerenaEvans

Im See sieht man da nichts! Im Schwimmbad Brocken?! Ist mir in 40 Jahren noch nie aufgefallen, obwohl wir auch nicht alle Mädchen dazu bringen können, Tampons zu verwenden! Natürlich versuchen wir, die ihnen schmackhaft zu machen!

0

Dankeschön!:-) Es hat super geklappt und ich hatte einen tollen Tag und während ich in dem See schwimmen war,wurde die periode gestoppt.

0

Deine Tage gehen vorbei, Schwimmen kannst du immer noch gehen! Irgendwie nerven solche Fragen mittlerweile total!

Musst solche Fragen ja nicht beantworten,wenn sie dich nerven.

0

Letztens hieß es in einem TV Beitrag man solle mit Periode nicht in natürliches Gewässer (wegen der Hygiene).

Ohne Tampon sowieso nicht.

Außer ob gibt es da nichts. dann musst du halt verzichten.

Ohne Tampon wird das nix. Die gibt es an jeder Tankstelle zu kaufen, sind dort allerdings teuer.

Na ja aber da sie ja noch nie einen benutzt hat kommt dann 10 Minuten später die nächste, zum 108.457 Mal gestellte Frage: wie führe ich einen Tampon ein? Warum tut es weh? Was mache ich falsch? Hilfe kann der Tampon in mir verschwinden? Kann ich davon krank werden wenn er zu lange drin bleibt? usw usw usw

0

Nur mit Tampon, oder wär es dir angenehm wenn vor dir jemand schwimmt und die gerade ihre Tage hat und du siehst wie das raus läuft?

Nichts, denn genau für solche Dinge gibt es Tampons. Also kannst du wohl nur zu Hause bleiben.

Was möchtest Du wissen?