Schwimmen? Fieberblase!

2 Antworten

Diese "Fieberblasen" sind eine Herpes-Infektion. Die wird durch Viren übertragen und ist tatsächlich sehr ansteckend. Wer einmal den Virus hatte, trägt ihn sein Leben lang in sich und hat ein erhöhtes Risiko, dass die Bläschen auch immer wieder einmal auftreten.

Deshalb am besten überhaupt keinen Lippenkontakt, und auch ansonsten Berührung vermeiden im Moment, wenigstens die Hände gründlich mit Seife waschen. Generell ist man empfänglicher für Viren-Infektionen, wenn man durch Krankheit bereits ein geschwächtes Immunsystem hat. Die Bläschen kommen nicht von "Fieber". Fieber ist aber eine Begleiterscheinung bei manchen Krankheiten, bei denen das Immunsystem erst wieder aufgebaut werden muss, wie zum Beispiel bei grippalen Infekten. In dieser Zeit ist man deshalb anfälliger für Virus-Erkrankungen wie Herpes.

Schwimmen zu gehen ist kein Problem. Das Wasser wird ausreichend desinfiziert. Am besten wäre es, du besorgst dir in der Apotheke eine spezielle Salbe, die kürzt das Problem ab. Davon gibt es mehrere, die sind vergleichbar. Aber ein paar Tage hast du auf jeden Fall damit zu tun.

Die Viren sind temperaturempfindlich. Wenn du keine Salbe verfügbar hast, könntest du ein sauberes Tuch kurz in heißes Wasser tauchen und drauftupfen. Sollte über 50 Grad haben - aber nicht verbrennen, also bitte sehr vorsichtig. Wenn die Lippe sehr geschwollen ist, kannst du vorsichtig mit einem Eiswürfel oder einem Löffel aus dem Kühlfach drauftupfen und kühlen. Achtung, die Viren kann man übertragen, also immer danach gründlich reinigen. Auch die Hände immer gut mit Seife waschen.

Aber es wäre gut, wenn du dir schon einmal eine Anti-Herpes-Salbe auf Vorrat anschaffen würdest. So dass du immer gleich salben kannst, wenn du merkst, dass es los geht. Die Bläschen kündigen sich durch starkes Kribbeln an der Lippe an, und nach ein paar Stunden tauchen die ersten Bläschen auf. Je eher du eine Salbe aufträgst, desto eher sind die Biesterchen wieder weg.

Also viel Spaß beim Schwimmen und nicht mit den Händen an den Bläschen herumspielen. :D

Du kannst schwimmen gehen aber es kann sein dass es dir weh tun wird... es gibt aber so kleine Aufkleber die reinigen und bedecken die blase....vielleicht probierst du es mal damit ....und wegen der Ansteckungsgefahr ....das Chlor zersetzt das sehr schnell also keine sorge ;)

Soll ich mir vorsichtshalber Binden mitnehmen?

Hallo.Ich Übernachte morgen mit Freundinnen.Ich habe bereits meine Tage,aber die anderen noch nicht.Wir werden schwimmen gehen,und ich habe angst das im Wasser dann auf einmal Blut zu sehen ist!Wenn ich Glück habe und nix im Wasser ist,habe ich trotzdem Angst das ich am Morgen alles vollgeblutet habe.Ich will mir Abends eigentlich eine Binde drunterkleben,aber Binden kosten ja auch was.Was soll ich machen?

...zur Frage

Keine lust auf schwimmunterricht l?

Hallo. Morgen haben wir schwimmen aber ich will wegen der dummen lehrerin nicht mitmachen. Sie hasst mich und ich sie auch. Früher haben schwimmen geliebt wir hatten so ein guten lehrer. Ich möchte mirgen nicht schwimmen gehen aber meine mutter schreibt mir keine Entschuldigung. Meine tage hatte ich schon letztens. Bitte helft mir es ist sau anstrengend mit der lehrerin!

...zur Frage

Bauchnabelpiercing entzündet..trotzdem schwimmen gehen?

Hallo. Ich habe mein Bnp jetzt seit 2wochen und einem Tag. Meine Piercerin meint , dass ich nach 2 wochen schwimmen gehen darf. Das >Problem ist, seit gestern abend ist mein Bnp eitrig . Kann ich trotzdem schwimmen gehen ?

Bitte um schnelle antwort, weil meine Familie gleich schwimmen fahren will !

...zur Frage

Ist es verboten in eine Umkleidekabine zu gehen?

Hallo Leute, wenn mein Verlobter und ich gemeinsam schwimmen gehen, nehmen wir immer eine große Sporttasche mit, in der eben seine und auch meine Sachen sind. In den meisten Schwimmbädern sind die Umkleidekabinen ja aber nach Geschlecht getrennt. Einmal bin ich trotzdem dezent als der Gang leer war mit ihm in eine Umkleide in dem Herrengang gegangen. Jetzt frage ich mich, ob das eigentlich verboten ist wenn das jemand sieht? Kann man dafür Ärger bekommen? Ich finde eigentlich nichts dabei, denn schließlich sind das ja einzelne Kabinen, aber vielleicht sehen Badegäste das anders. Was meint ihr? Ist es verboten wenn er mit mir in eine 'Frauenkabine' oder ich bei ihm in eine 'Männerkabine' gehe?

...zur Frage

Schwimmen während starker Periode, dringend hilfe?

Hey ich hab ein Problem.
Bald machen eine Abschiedsparty für ein Mädchen welches Umzieht und wir gehen da an den See, schwimmen. Jedoch hab ich meine Periode und die Blutung und bauchkrämpfe sind sehr stark. Bei bauchkrämpfe nehme ich einfach Schmerztabletten aber was mach ich mit dem schwimmen gehen. Ich werde wahrscheinlich ein Tampon rein tun, trotzdem hab ich angst dass da was passiert. Horror vorstellung: ich geh aus dem wasser und mir läuft das blut über die schenkel, alle sehen es und lachen. Da die blutung wirklich ziemlich stark ist!!!! Schau auch immer jede stunde nach ob blut ausgelaufen ist auf dem klo so angst hab ich davor
Ich hab da echt angst
Fehlen kann ich da ja nicht weil ich die person mag unf das ist ja dann auch doof wenn ich sag dass ich da ned kann. Und auserdem bin ich in der klasse noch ned so gut integriert und das wär ne gute möglichkeit. Und nur am see dann liegen zu bleiben während alle schwimmen gehen und ich dann da alleine bleibe ist ja auch dumm da denken die sich dann auch nur alle komisches zeug über mich. Hilfe was soll ich machen?

...zur Frage

Kann ich mich bei Ihr mit Herpes anstecken, wenn keine Fieberblase vorhanden ist?

Hallo alle miteinander! Meine Freundin ist sich nicht sicher, aber sie hatte einen Pickel an der Wange, der für Sie wie ein Herpespickel aussah. Nun die Frage für mich. Wenn sie jetzt diese Pickel oder Fieberblasen hat, kann ich mich da trotzdem anstecken ? (Bitte verzeiht wenn die Frage blöd klingt, kenne mich leider da nicht so gut aus) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?