Schwimmbad mit Menstruation?

7 Antworten

Du könntest auch Menstruationstassen ausprobieren. Diese kannst du bereits ohne vorhandene Blutung verwenden und musst diese auch nicht nach jedem Badegang Leeren. Es reicht die Cups morgens und abends zu Leeren, d.h. du kannst den Badegang in Ruhe genießen.

Es ist natürlich noch kein Meister vom Himmel gefallen, es kann aber auch sein das bei dir die Anwendung einer Tasse sofort auf Anhieb klappt. Bei mir war das so, ohne vorherige Übung.

Ich persönlich trage Menstruationscups und gebe daher meine Erfahrungen diesbzgl. gerne weiter. Auch Tampons habe ich zuvor bereits jahrelang verwendet, bin aber mit der Handhabung der Tassen immer besser klar gekommen. Auch im Bezug auf das Schwimmen.

Die Menstruationstasse ist ein wieder verwendbarer, weicher Becher aus medizinischem Silikon (oder TPE), der gefaltet in die Scheide eingeführt wird, sich dort entfaltet und so das Blut diskret, sicher und geruchlos auffängt.

Nach 4-12 Stunden entleerst du die Menstruationstasse ins Klo, wäschst sie kurz aus und führst sie wieder ein. Du brauchst nur eine einzige Menstruationstasse und ihre Lebensdauer beträgt mehrere Jahre. Sie ist auch für Sport, für unterwegs und nachts geeignet.

Q: afriska.ch/wozu1.html

Lg

HelpfulMasked

Kann man die auch benutzen wenn man noch Jungfrau ist? Und wenn man sich nicht sicher ist ob die Menstruation kommt oder nicht

0
@lola4fun11

Kann man die auch benutzen wenn man noch Jungfrau ist?

Selbstverständlich! Du kannst du eine Menstruationstasse - wie jede andere Monatshygiene auch - ab der ersten Periode verwenden.

Ganz klar ist auch das vor der Anwendung einer Menstruationstasse keine Tampons ausprobiert werden müssen, denn sowohl Anwendung als auch Oberfläche/Material entscheiden sich bei beiden etwas.

Und wenn man sich nicht sicher ist ob die Menstruation kommt oder nicht

s. meine Antwort:

Diese kannst du bereits ohne vorhandene Blutung verwenden

0

Alternative ist, einfach nicht ins wasser zu gehen. Menstruationsblutungen sind eine absolut legitime entschuldigung und wenn du deiner lehrerin einfach sagst kann sie dich nicht zwingen

Naja ich hätte dir zu OB's geraten und ansonsten machst du ihn rein bevor ihr dort zum Schwimmen geht und nimmst ihn raus sobald du zurück bist.

Normalerweise sollte das ja reichen?

Ansonsten eine Menstruationstasse. Die sind auch wirklich gut :)!

Viel Spaß und Glück, dass sie später kommen 

Menstruation: Darf man mit vollgesogenen Tampon ins Schwimmbad gehen?

Oder gibt es da Probleme?

...zur Frage

Beschwerden bei menstruation, kann man durch zu viel stress die periode bekommen obwohl man die pille durch nimmt?

Ich hatte vor 3 tagen sowas wie einen Nervenzusammenbruch, mein freund und ich haben uns sehr doll gestritten (über whatsapp) naja er hat irgendwann gesagt ich soll ihn inruhe lassen und ich steigerte mich da sehr rein , so kam es das ich 3stunden geweint habe und völlig am ende war. Naja irgendwann bekam ich starke unterleibschmerzen und hab 2 tage später auch meine periode bekommen obwohl das eigentlich nicht passieren dürfte da ich nur alle 6 monate eine pause mache(hat meine ärztin aufgrund starker beschwerden vorgeschlagen) , und ich meine periode erst vor ca. Nem monat hatte... kann das daran liegen , weil ich mich zu sehr aufgeregt habe also durch den stress?

...zur Frage

Sieht man Perioden blut im Wasser?

hallo ich habe morgen schulschwimmen und angst das ich mittendrin meine tage bekomme meine tage sind sehr unregelmässig und ich werde kein tampon rein machen da ich angst davor habe und das ekelig finde deswegen die frage sieht man das perioden blut im wasser? (schwimmbecken)

...zur Frage

Ist es schädlich, wenn man einen Tampon an einem Tag einführt, an den man seine Tage aber nicht hat?

Hallo, habe vermutlich am 30.06 meine Tage und meine Freundin feiert ihren Geburtstag im Schwimmbad. Ist es schlimm wenn ich vorsorglich einen Tampon reinschiebe, auch wenn ich meine Tage nicht habe? Sie kommen nämlich nicht regelmäßig und ich weiß nie wann genau die da sind! Danke

...zur Frage

Periode fällt aus HILFE?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und habe meine Tage seit ca. 2 Jahren. Meine Periode kam schon öfters unregelmäßig, jedoch hatte ich nie Schmierblutungen oder sowas. Meine letzte Periode hatte ich Anfang März (05.03.-10.03.) und seitdem nicht mehr. Jedoch hatte ich ca. Ende April (20.04.-24.04.) Schmierblutungen. Ist das normal? Was heißt das? Ich hatte noch nie Schmierblutungen. War das einfach meine normale Periode? Wann kann ich wieder mit meiner Periode rechnen?

...zur Frage

Tampon vorsorglich benutzen,falls Tage im Schwimmbad kommen?

Hallo, Ich muss heute nachmittag ins Schwimmbad, nur so 4 Stunden ungefähr und normalerweiße hätte ich gestern meine Tage bekommen, aber die kommen sehr unregelmäßig bei mir. Ich hab auch leichte Unterleibschmerzen gehabt und so..

Jetzt zu meiner Frage, kann ich vorsorglich einen Ob benutzen, falls ich meine Tage im Schwimmbad bekommen? Ist das schädlich? (Rein bekomme ich ihn, auch wenn meine Tage noch nicht da sind) Und wenn sie nicht kommen,geht er dann auch wieder raus?

LG Coco

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?