Schwimmbad mit der Klassee?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stell dich nicht so an. Meine Eltern haben mich auch dazu genötigt mich in einen Badanzug gequetscht mit meinen Klassenkameraden im Wasser zu tummeln. Ich hatte damals (7.Klasse) bereits Kleidergröße 46 und sah in dem passenden Badeanzug aus wie eine Presswurst. Also kann ich dir nur eins sagen STELL DICH NICHT SO AN. Andere vor dir haben es auch überlebt.

Was deine Haut angeht lass dich mal auf Neurodermitis oder einen Chlorallerige testen. Bei mir hat sich vor ein paar Jahren ersteres entwickelt und meine Haut sieht auch nach dem schwimmen so aus.

Du wirst es, wie Millionen Schüler vor dir, überleben.

Baden gehen wirst du auf jeden Fall.

Entweder mit der Klasse oder mit der Sportnote.

Du könntest evtl mit deiner Lehrerin reden und vorschlagen selbständig mal zum Arzt zu gehen. Der könnte dir vielleicht ein Attest o. ä. ausstellen, wenn du gegen Chlor allergisch bist. 

Entwieder morgen auf krank machen ( mama mir ist schlecht ) oder sonst was oder du musst wohl wirklich hin

Du könntest ja an dem Tag dann zu deinem Lehrer gehen und sagen, dass du plötzlich deine Tage bekommen hast, vielleicht brauchst du dann keine Entschuldigung. Weiß aber nicht genau .. 

Du könntest etwas "vergessen" und somit kannst du nicht mit schwimmen.

Du redest mit deinem Lehrer wegen der Allergie.

Vielleicht schwimmst du doch mit und es wird ein lustiger Tag?:) 

Was möchtest Du wissen?