Schwierigkeiten Wirtschaft im Nationalsozialismus

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Nazis haben die Notenpresse angeworfen und sich hoffnungslos überschuldet. Hätte es keinen Krieg gegeben, in dem man zunächst andere Länder hatte ausplündern können, wären sie in einen gigantomanen Staatsbankrott hineingeschlidert, diese Mehlmützen.

Da wiederum die ganzen Finanzmittel in die Rüstung gelenkt wurden, gab es allenthalben Versorgungsengpässe der Bevölkerung und ein schlecht funktionierendes System der Bezugskarten für Lebensmittel und Konsumwaren.

Hier kannst du anfangen, dich einzulesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mefo-Wechsel

Was möchtest Du wissen?