Schwierigkeiten mit den Amt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gepfändet, wo? Das Konto?

Dann unbedingt ein Pfändungsschutzkonto einrichten lassen!

Die Pfändungsgrenze für Alleinstehende ist ca. 1040€, mit einer weiteren unterhaltsberechtigten Person bei ca. 1430€.

Eine Sanktion des ALG2 hat aber nichts mit Pfändung zu tun, glaube ich.

Für weitere Informationen Google mal "Pfändungsschutzkonto" / "Pfändungsfreibetrag" etc.

Was hast du denn gemacht, dass sie bei dir pfänden bzw. nicht mehr alles auszahlen?

Die dürfen Kürzungen vornehmen, wenn ihr euch nicht um Arbeit bemüht oder zu Terminen erscheint.

Was möchtest Du wissen?