Wie kann ich am besten Klavier spielen und die Noten lernen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es braucht kein "Extra-Programm" zum Noten-lesen-lernen. Dein Auge, dein Ohr und deine Hände müssen eine Zeit lang intensiv trainiert werden, dann klappt das fast von alleine. Lass alles elektronische und theoretische weg, das lenkt nur ab ....und konzentriere dich auf das Klavier, die Noten und dich selbst.

Damit du den Raster, die Notenschlüssel, die Vorzeichen, die Zusatzangaben und natürlich die Noten richtig und schnell lesen kannst, habe ich einen Link zum Tipp und viele gute Ergänzungen:

http://www.gutefrage.net/tipp/noten-lesen-lernen-einfach-sicher-schnell

Schon vielfach erprobt und mit vielen positiven Feed-backs, weil es schnell geht und die Noten, Tonleiter, Dur, Moll und Vorzeichen wirklich verstanden werden.

Lieben Gruss mary .

Vielleicht solltest du Unterricht nehmen, sonst lernst du es nie richtig. Und ich weiß ja auch nicht, was für Lieder du gerne spielen möchtest, also musst du schon selbst unter www.youtube.de suchen. Aber ich würde dir wirklich empfehlen Unterricht zu nehmen, da kriegst du professionelle Hilfe, und die haben auch wirklich Ahnung. Ich spiele nämlich auch Klaiver seit ca. 3 Jahren und nehme auch Unterricht. Ohne Unterricht würde ich niemals so gut spielen können.

erstmal deutsch lernen. damit wär uns allen geholfen. Dann zu den Noten: eigentlich ist es an sich total einfach: sie beginnen ab einem bestimmten punkt auf den Notenlinien 8den musst du natürlich leren) von c. dann geht es weiter, defgah. Wenn du einfache Stücke lernen willst sollte das erstmal reichen. Ansonsten gibt es auch auf Youtube genug Videos, die dir Notenlesen beibringen können. Das ist erstmal eine Grundvorraussetzung fürs Klavierspielen. Es sei denn, du kannst Noten beim hören raushören. Wenn du mal eine bestimmte Taste auf dem Klavier speilst oder die Tonleiter rauf und runter und diese Töne in einem Lied wieder erkennst, könntest du dir sogar ohne Noten lernen zu müssen, selber Lieder beibringen.

Ich habe auch ohne Noten zu können angefangen. Ich habe für Elise in zwei Monaten gelernt. Dann bin ich zum Unterricht gegangen und habe gemerkt dass es besser klingt und auch mehr Spaß macht wenn jemand es einem erklärt. Inzwischen lerne ich Stücke viel schneller. Geh unbedingt zum Unterricht.

ich habe schwierigkeiten mit der linken hand, dir würde ich raten mit dem noten lernen anzufangen weil wenn du die nicht kannst wird es sehr schwer, natürlich brauchen die finger auch übung, aber die bekommst du mit der zeit und wenn du regelmäßig übst, ich würde dir empfehlen einen wirklich guten musiklehrer aufzusuchen, den man wird nie besser als sein meister viel spass noch ;-)

Du solltest schon Unterricht nehmen.

du solltest Unterricht nehmen, alles andere bringt nichts

Du bist eine Faule Socke ,such doch selber.Unmöglich was manche von einem Verlangen

Du scheinst mit Tasteninstrumenten generell Probleme zu haben.

Nehme Unterricht. Sonst wird das nichts.

Was möchtest Du wissen?