Schwieriger Schwager, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das klingt ja nach einer schwierigen Situation. Ich denke, Du solltest langfristig einen Mittelweg gehen. Familie - eigene und angeheiratete - kann man sich nicht aussuchen und man muss sich mit ihr irgendwie arrangieren. Auf der anderen Seite kann man sich aber auch langfristig nicht verstellen, sonst bekommt man irgendwann ein Magengeschwür oder läuft Amok.

Meine Erfahrung ist, dass eine Mischung aus Großzügigkeit (d.h. über Fehler der Anderen hinwegsehen bzw. sie ihnen verzeihen) und Abwesenheit (d.h. öfter mal bei Familientreffen etwas Wichtiges anderes zu tun haben) am besten weiter hilft. Du kannst Dich ja mit Deiner Frau auch darauf einigen, dass Ihr zwar gemeinsam hin geht, aber nur relativ kurz bleibt.

An deiner Stelle würde ich nicht hingehen Friede hin oder her. bitte deine Frau, allein zu gehen, sie müßte das eigentlich verstehen, so wie du den "Typen" beschreibst. du fühlst dich doch keineswegs wohl in seiner Gegenwart, also denk an dich u. bleib weg, das ist meine Meinung dazu.

Kannst du mal darüber nachdenken was "um des lieben Friedens willen" bedeutet? In deiner Familie bedeutet es offenbar Frust und Enttäuschung, immer wieder auf's Neue. Feiere, mit wem du feiern willst und lass es, wenn Leute dabei sind, die dir nicht gut tun.

Wenn ich von dir spreche, meine ich natürlich ebenso deine Frau! Wenn ihr beide euch nicht einig seid, hast du sowieso verloren.

sydoo 26.06.2014, 10:38

Um des lieben Friedens Willen heißt dass trotzdem alle zusammen sind bei der Feier und nach Außen keine Unstimmigkeit in der Familie gesehen wird, nach dem Motto, wir haben uns alle ach so lieb.

0

Ich kann dir nur sagen, wie ich es machen würde. Ich würde um des lieben Friedens Willen hin gehen. Man muss auf so einer Feier doch gar nciht viel miteinander reden. Das Kind kann doch nichts dafür! Lächle Freundlich und dann setzt du dich mit deiner Frau zu den Leuten, mit denen du was anfangen kannst! Nichts desto Trotz hattest du natürlich Recht, zu sagen, dass der Vater des Schwagers da nichts zu suchen hatte! Zurück nehmen würde ich deshalb an deiner Stelle nichts! Nie wieder begegnen kannst du doch gar nicht! Oder willst du das deiner Frau zumuten? Es ist ja schließlich ihre Schwester. Also wappne dich einfach innerlich und lass den Mist gar nciht an dich ran. Steh einfach drüber!

Lächle einfach - du kannst sie nicht Alle töten! ;-)

Ich würde kommen aber aus gesundheitlichen Gründen (?) nicht lange bleiben!

tuannga210311 26.06.2014, 10:46

Noch eins. Man zeigt im Leben seine Größe, in dem man das überzeugend tut, was die anderen Menschen eigentlich gar nicht von einem erwartet! ;-)

1

Wow. Bin überrascht wie schnell hier geantwortet wird.

Vielen Dank für Eure Meinungen, die ich alle sehr schätze!

tuannga210311 26.06.2014, 11:00

Tja. Manchmal hat man/frau Glück mit den Antworten!

0

wenn dich dieser mensch wirklich so nervt, dann meide ihn!

Was möchtest Du wissen?