Schwierige Situation Ratschläge/Meinung ... Kontaktabbruch Vater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich ist er wütend auf sich selber weil er Fehler gemacht hat. Oder Angst die Kontrolle über dich zu verlieren. Du kannst nur abwarten wie sich euer Verhältnis entwickelt wenn ihr euch auf Augenhöhe begegnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es niemals als leichtsinnig, dumm oder gar absolut daneben bezeichnen wenn man sich um einen vernünftigen Kontakt mit den Eltern bemüht. In deiner Situation würde ich mich aber dennoch erst einmal zu 100% auf die neue Lebenssituation konzentrieren. Offensichtlich ist er derzeit sehr erbost, vielleicht muss er sich erst mit dieser Situation anfreunden, um den Kontakt nicht abbrechen zu lassen reicht es doch ihn von Umzügen deinerseits zu unterrichten und ab und zu etwas von sich hören zu lassen bzw. darauf zu achten das er nicht unbemerkt ''unbekannt verzieht''. Sture Menschen brauchen manchmal einfach erst eine Weile für sich um wieder runter zu kommen, ich weiß das, bin selbst so ein Exemplar. ;-) Daher weiß ich aber auch, dass Sturheit auch ihre Vorteile hat, komplett los wird man mich nämlich auch kaum, dafür bin ich dann wieder ''zu stur''. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heii erstmal du tust mir sehr leid.. ich war auch mal in einer pflegefamilie ich weiss was d u durchmachts.. ich würde ihm einfach klamachen dass du ihn noch liebstt nach allem was er die angetann hat und ihm vllt ieden abend eine gute nacht sms schreiben. anrufenn damit er weiss dass du ihn nicht vergessen hast. denn er ist dein vater.. ich würde mich immer melden wenn ich dich wäre denn irgendwan ist es zu spät :// du tust mir leid. und ich hoffe er wird einsehen was für dehler er gemacht hat denn er sollte das beste für sein kind wollen. good luck :) hoffentlich schaffst du das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?