Schwierige Prüfung steht bevor. Wie viel Lerndruck ist gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir beim lernen keinen Druck! Das bringt dich definitiv nicht weiter. Ich würde dir empfehlen, dir das lernen zu gewissen Zeiten einzuteilen und natürlich auch Pausen zu machen. Wenn du ständig mit Druck lernst, wird das viel schwieriger alles in den Kopf zu bekommen als wenn du dir Einteilungen machst. Erstelle dir einen Lernplan. Das heißt, du schreibst dir alle Wochentage auf und die Zeiten, in denen du lernen möchtest, z.B. Montag: 14:OO bis 15:30 - Pause 30 min - 16:OO bis 17:OO So planst du jeden Tag ein und du wirst sehen, du wirst viel besser zurecht kommen. Denn mit Druck zu lernen und jede freie Minute zu nutzen und alles in deinen Kopf reinzutrommeln bringt dich kein Stück weiter. Das kann ich dir versprechen. Viel Glück!:) Zoe || I5 J.

Geh mal raus und Kern ein Tag nichts dann hast du dich auch entspannt und abends gönnste dir n bisschen TV

Was möchtest Du wissen?