Kann mir jemand bei dieser schwierigen Potenzaufgabe helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

3 * a ^ (1 / 4) * b ^ (2 / 3) * (a ^ 6 - 3 * b ^ 3)

3 * a ^ (1 / 4) * b ^ (2 / 3) * a ^ 6 = 3 * ∜(a ^ 25) * ∛(b ^ 2) 

3 * a ^ (1 / 4) * b ^ (2 / 3) * - 3 * b ^ 3 = - 9 * ∜(a) * ∛(b ^ 11)

3 * a ^ (1 / 4) * b ^ (2 / 3) * (a ^ 6 - 3 * b ^ 3) = 3 * ∜(a ^ 25) * ∛(b ^ 2) - 9 * ∜(a) * ∛(b ^ 11)


Nun kannst du noch 3 * ∜(a) * ∛(b ^ 2) ausklammern -->

3 * ∜(a) * ∛(b ^ 2) * (∜(a ^ 24) - 3 * b ^ 3)

und das ist das, was du Anfangs schon hattest, aber in einer anderen Schreibweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Klammer ausmultiplizieren. Dabei ist es hilfreich zu wissen, dass a^(1/4)*a^(6)=a^(25/4)=vierte Wurzel aus A hoch 25.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nasenbaer2000
20.12.2015, 14:50

Muss ich nicht zuerst alles in und ausserhalb der Klammer berechnen, und dann erst ausmultiplizieren?

0
Kommentar von NMirR
20.12.2015, 21:29

das in der Klammer lässt sich nicht weiter vereinfachen, da A und b sich nicht zusammenfassen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?