Schwierige Matheaufgabe mit dem erweiteten Dreisatz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ausrechnen der geleisteten Arbeitsstunden St1=5 *6 * 8,5= 255 Stunden

Stndenlohn ist dann 2200 Euro/255 Stunden=8,627 Euro /Std Euro pro Stunde

St2=8 * 4 *7=224 Std Stundenlohn somit 2200 Euro/224 Std=9,82 Euro/Std 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinCannabis
08.03.2016, 20:32

beim zweiten wird die gesamtsumme erst gesucht, die 2200 sind nicht fix, die sollst du eben ausrechnen, mit dem stundenlohn aus dem ersten beispiel^^

0

2200:5:6:8,5= preis für eine aufhilfsstunde, nennen wir es anal

dann

8 mal 4 mal 7 mal anal=geld

schon fertig und einfach wie sau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
08.03.2016, 19:42

anal muß nicht sein !

0

Was möchtest Du wissen?