'Schwierige' Freundin - wie verhalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist alles ganz normal in dem Alter mit den Eltern und so. Und was die Partys angeht ist auch nichts schlimmes. Viele Mädchen wollen auch mal Abstand haben und was neues erleben. sie sind dabei aber nicht wirklich auf Männer aus. Sowas kannst du sie aber trotzdem drauf ansprechen. vielleicht erfährst du dann vielleicht was über sie und was sie will. Wenn sie dir nichts sagen will, ist das auch nicht schlimm. Aber akkes in Allem ist es nicht schlimm.

LittleJulez 10.06.2014, 13:49

Nun, sie sagt ja selbst, dass sie endlich einen Freund haben will. Sie ist dabei so fixiert auf Männer, dass sie eben vergisst, dass sie eig mit mir/uns feiern gehen wollte um einfach nur Spaß zu haben.

0

Naja, die Sache mit ihren Eltern "geht euch nichts an"! Wenn die Eltern das mitmachen, ist es deren Problem! ;-) Zum Rest: Wenn Dir die Freundschaft wichtig ist, dann rede mit ihr! Ich würde vermutlich die Freundschaft beenden und mich nicht weiter über sie ärgern! :-)

LittleJulez 08.06.2014, 12:40

Ja das mit ihren Eltern geht mich auch nichts an, war halt nur ein Beispiel für ihre Veränderung. Sie ist mir wichtig, wie gesagt, ich mag sie ja und kenne sie seit über 10 Jahren, da möchte ich sie nicht einfach loslassen, so schlimm ist es auch nicht. Ich möchte nur, dass ich weiß, wie ich damit umgehen kann und wie ich sie am besten darauf hinweisen kann, so dass es nicht so ausartet. Denn wenn sie so weitermacht, bekommt sie noch einen gewissen Ruf..

0
adianthum 08.06.2014, 13:26
@LittleJulez
Denn wenn sie so weitermacht, bekommt sie noch einen gewissen Ruf..

Und aus genau diesem Grund hat man Freunde. Denn echte Freunde sagen einem sowas ins Gesicht und tratschen nicht nur hintenrum.

Ob sie was draus macht wirst du dann sehen, wenn nicht, kannst du die Freundschaft immer noch auslaufen lassen.

0
LittleJulez 09.06.2014, 23:29
@adianthum

Ja, wenn sie so weitermacht werde ich auch direkter werden schätze ich...

0

Was möchtest Du wissen?