Schwiegermutter verstarb 3.2017. Ihr Lebensgefährte verlangt, dass wir alle ihre Möbel aus dem Haus abholen müssen? Rechtliche Grundlage? Was tun? Danke!?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt darauf an. Wem gehört(e) das Haus? War die Erblasserin Eigentümerin muss hier gar nichts abgeholt werden. Vielmehr könnt ihr den Auszug verlangen (außer er hat ein Wohnrecht etc.)

Ist der Lebensgefährte Eigentümer kann er die Abholung verlangen, dies folgt aus seinen Eigentums- und Besitzrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abholen oder hinnehmen, dass der Lebensgefährte die Möbel entsorgt.

Dafür braucht man nur gesunden Menschenverstand und keine rechtl. Grundlage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müsst gar nichts. Ihr könnt auch auf alle Möbel verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trumputingan
11.07.2017, 14:42

nein, sie können nur aufs erbe als ganzes verzichten, nicht auf teile

dann müssen sie ganz verzichten, dann ist es sein problem

1

Gerhardt:

Der Lebensgefährte der Verstorbenen hat euch, die Erben, die nicht wirksam ausgeschlagen haben,  zur Entfernung ihrer Möbel aufgefordert, wahrscheinlich mit Fristsetzung.

Kommt ihr seinem berechtigten Anliegen nicht nach, könnte er einen gewerbl. Unternehmer beauftragen. Dann wird es für euch teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er mit einverstanden ist, Termin ausmachen, Inserat aufgeben "Möbel günstig/kostenlos abzugeben " den übrigen Rest entsorgen.
Diejenigen die das Erbe annehmen, haben auch Verpflichtungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.... warum solltest Du etwas erledigen, was hast denn Du mit dem Erbe am Hut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid ihr die Erben oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerhardtGG
11.07.2017, 14:46

Die 4 Kinder sind die Erben.  Der Lebensgefährte ist noch mit der Frau von 2006 verheiratet und nicht erberechtigt.

0

Müssen? Warum solltet ihr das machen? Euer Erbe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerhardtGG
11.07.2017, 14:47

Die 4 Kinder sind die Erben.  Der Lebensgefährte ist nicht erberechtigt. Wir haben kein Interesse an den Möbeln...

 

0
Kommentar von SaVer79
11.07.2017, 14:53

Dann müssten die Kinder aber das Erbe offiziell ausschlagen!

0

Wer wurde denn Erbe der Schwieger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaVer79
11.07.2017, 14:44

Schwiegermutter

0
Kommentar von SaVer79
11.07.2017, 14:50

Und das Haus gehört dem Lebensgefährten? Dann müsst ihr dafür sorgen, dass die Möbel aus dem Haus entfernt werden

0

Wem gehört das Haus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertLiebling
11.07.2017, 14:48

Wie schwer ist die Sonne?

Was hat das mit der Frage zu tun?

0
Kommentar von GerhardtGG
11.07.2017, 14:50

Dem Lebensgefährten -  er meint aber, wir sollen alle Möbel räumen, die die Schwiegermutter mit eingebracht hat

0

Was möchtest Du wissen?