Schwiegermutter ist psychisch krank, was tun, wenn in paar Jahren das hohe Alter ihre Spuren zeigt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würd auf jeden Fall mal mit einem Rechtsanwalt einem Facharzt bzw. einer Beratungsstelle für psychische Krankheiten Kontakt aufnehmen. Normal ist das Verhalten nicht und wenn der SV nicht mehr kann, dürfte es auch Probleme mit der Pflege selbst geben, da die SM vermutlich damit überfordert sein wird : Pflege ist körperlich und psychisch manchmal Schwerstarbeit - da kommt man durchaus an seine Grenzen. Bei uns in Österreich gibt es die Möglichkeit einer Sachwalterschaft, d.h. Menschen die sozusagen nicht "geschäftsfähig" sind (durch Krankheit, Behinderung usw.) bekommen einen Sachwalter beigestellt, der alle wichtigen Entscheidungen und auch Zahlungen vornimmt. Soweit ich weiß muss das gerichtlich festgelegt werden. Auf jeden Fall nicht warten bis alles zu spät ist, sondern rechtzeitig Informationen einholen und Gespräche führen, es gibt da sicher noch viele Möglichkeiten die Ämter und Fachleute kennen  - auch wenn es unangenehm ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ischdem
02.01.2016, 16:34

die Betreuungs wird durch einen Amtrichter festgestellt mit einem psych. Gutachten.....ein RA kostet nur Geld und ist ncht notwendig.

Österreich ist nicht Deutschland.

0

Wendet euch an den sozialpsychiatrischen Dienst der Stadt.

Die sind für sowas zuständig und auch für Angehörige, die Hilfe und Rat suchen.

Sie können an konkrete Einrichtungen und Hilfangebote verweisen und kommen bei Bedarf auch nach hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
31.12.2015, 13:27

Nummer gibt's beim Gesundheitsamt.

0

Ich denke mit den richtigen Medikamente würde sie wieder ganz normal werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist, aus guten Grund, nicht so einfach möglich eine Betreuungsvollmacht zu bekommen.

Stehen gefährliche Operationen an oder sollen Psychopharmaka verabreicht werden, die die Bewegungsfreiheit des Betroffenen einschränken, dürfen rechtliche Betreuer nicht mehr allein entscheiden. Bei allen Entscheidungen, die die Gesundheit ihrer Schützlinge gefährden oder
freiheitsentziehende Maßnahmen beinhalten, benötigen sie zusätzlich eine
Genehmigung des Betreuungsgerichts.

https://www.wegweiser-demenz.de/informationen/rechte-und-pflichten/angehoerige-und-betreuer/rechtliche-betreuung.html

http://www.bmjv.de/DE/Themen/VorsorgeUndPatientenrechte/Betreuungsrecht/Betreuungsrecht_node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ischdem
02.01.2016, 16:12

jeder kann einen Betreuungsvollmacht ausstelllen.

0

Hallo Tobias

leider kann ich den Text ohne Zwischenräume mit meinen Gleitsichtgläsern nicht gut lesen. Mach doch eine Kopie mit Absatz jeweils nach ca. 5 -6 Zeilen. Dann wird das lesbar und du bekommst sicher auch von anderen mehr Antworten.

LG mary 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist doch keine schizophrenie. wer hat die denn festgestellt? sie ist boshaft und enttäuscht von ihrem leben. aber psychisch auffällig ist das noch nicht. der mann ist 80 jahre alt und hält immer noch zu ihr. wenn er hätte es anders haben wollen, hätte er sie ja vor die tür setzen können. hat er aber nicht.

man könnte und sollte vielleicht den sozialpsychiatrischen dienst einschalten. wenn die irgendwelchen handlungsbedarf sehen, dann werden sie das tun. was die frau auf der anderen seite mit ihrem erbe macht, geht keinen menschen was an. wenn sie es verbrennen will, dann ist das ihr recht. wenn sie es verschenken will, ist das ihr recht. wer will sie daran hindern und vor allem mit welchem recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer liest diesen Roman ohne Abstände?

du kannst einen Betreuung beim Amtsgericht beantragen.....ein Gutachter wird sich deine SM ansehen und mit ihr reden.

Und dann geggebenfall einen Betreuer beauftragen.

Du hast die Diagnose gestellt?

Formloser Antrag an das Amtsgericht und alles geht seinen Weg.

Jeder kannn diesen Antrag stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?