Schwiegermutter hasst mich und erfindet lügen - was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Verlobter hat zu alledem wohl nichts zu sagen?! In Deinem Alter fehlt Dir natürlich Menschenkenntnis, außerdem lebst du in ihrem Einflussbereich, was natürlich nicht gerade Augenhöhe schafft. Wenn Du Dich dann noch von der Frau quasi verhören lässt, darfst Du Dich natürlich nicht wundern, wenn sie permanent Deine Grenzen überschreitet. Zur Erinnerung: Du bist 18 und volljährig und solltest Deine Interessen zumindest ansatzweise wahrnehmen können und sie geht es einen Sch..dreck an, warum Du heute zuhause bist.

Da Ihr eine eigene Wohnung außerhalb des Herrschaftsbereiches dieser Königin entweder nicht finanzieren könnt oder sich Dein Verlobter nicht von Mutti lösen kann oder will, wird das alles unschön werden. Dir fehlt die Macht, Deinem Verlobten die Eier und normalsinnige Vermittler (Großeltern, Tanten Onkel etc.) gibt es vermutlich nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du und dein Freund solltet euch eine Wohnung suchen die nicht gleich bei seiner Mama um die Ecke ist sonst geht eure Beziehung über kurz oder lang den Bach runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ihr kleiner Bub ist erwachsen geworden! Das will sie nicht wahrhaben! Selbst wenn ihr Sohn 50 wäre, würde sich da nix ändern! Und dann stellt man sich auch noch vor, ihr Sohn sucht sich selbst eine Frau aus! ;-)(Angehende) Schwiegertöchter haben es oft nicht leicht! Die stehen unter verschärfter Beobachtung! Und egal wie du es machst, machst du es falsch! Fachleute sagen dazu "Illusion der Wahlmöglichkeit". Wäre mal interessant zu wissen, wie deine "Schwiegermutter" mir ihrer Schwiegermutter ausgekommen ist. Tatsache ist, du kannst sie nicht ändern. Man kann nie jemand ändern. Da hilft meist nur räumliche Trennung......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?