Schwiegermutter auf Kur besuchen, obwohl man eigentlich nicht mit will - Bin ich gefühllos?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Könnt ihr nix an einem anderen Tag hin fahren? Wird sicher zu viel Besuch. Wenn er So. arbeiten muss, könntet ihr ja Sa. fahren und die Schwester mit Fam. So.! oder ihr fahrt in der Woche mal, wenn es bei euch 2 klappt?

Mitfahren, würde ich schon. Kannst sie ja fragen wie es geht, was sie alles da machen muss, nach der Freizeit, was sie da macht, ob sie nette Tischnachbarn hat. Wenn es kein Einzelzimmer ist, nach den Bettnachbarn fragen. Was zum naschen für sie mit nehmen. Die Zeit vergeht auch und Dein Freund ist glücklich. Kaffee trinken gehen, da vergeht auch bissl Zeit! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janni87
15.12.2015, 15:03

Nein, leider gab es keine Ausweichmöglichkeiten, die anderen hätten nicht wegen uns getauscht. Ich habe ihm auch nochmal gesagt, dass kein Hahn danach kräht, wenn sein Schwager nicht hinkommt, aber meine Abwesenheit wäre ein Unding...Naja, nun ist das Wochenende auch vorrüber und er hat sich dazu entschlossen nicht zu fahren. Er wollte erst am Sonntag nach der Arbeit hin und da hatte seine Mutter dann aber selbst abgesagt, weil sie was anderes vor hatte.

0

Das Wochenende hat doch 2 Tage. Wenn die Familie Samstag fährt, könnt ihr doch am Sonntag fahren oder umgedreht. Ich an deiner Stelle würde ihm den Gefallen tun, ich verstehe ihn schon das er dich als Partnerin gern mitnehmen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janni87
11.12.2015, 22:49

Leider ist das nicht des Rätsels Lösung, weil er Sonntag arbeiten muss. :/

0

Die Schwiegermutter ist zur Kur, damit sie Ruhe hat und aus allem einmal raus ist. Dass da alle hinfahren, ist nicht gesundheitsfördernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janni87
11.12.2015, 22:56

Sehe ich auch so. Aber SIE fragt ihn ja unter der Woche ob er zwischendurch Zeit hat und kommt nicht ganz damit zurecht da allein zu sein. Die Ärzte machen wohl schon die Andeutung, dass die ursprünglich angedachte Kurzeit wahrscheinlich verlängert werden müsste. Ihr scheint selber nicht wirklich bewusst zu sein, was die Kur bewirken soll, obwohl sie die ja freiwillig macht und auch wollte. Der Arzt hätte sie sonst bald in eine andere Einrichtung gesteckt. 

0

Was möchtest Du wissen?