Schwiegermutter Präservativ gesehen

7 Antworten

ich verstehe dein problem nicht. deine schwiegermutter hatte vor dir sex, sex ist das normalste der welt. und wenn sie das kondom gesehen hat, ja und? warum ist das so schlimm. glaubst du sie denkt, ihr würdet keusch leben oder sowas? und wenn dir das so unangenehm ist, entsorge die kondome zukünftig doch selbst. möglichkeiten gibts ja mehr als genug.

Tu so als wenn nix passiert ist, dann tut sie auch so als wenn nix passiert ist.^^ Drüber reden muss man nicht unbedingt, also setz dein schönstes Pokerface auf...irgendwann ist Gras drüber gewachsen und ihr habt in einigen Jahren ein schönes Gesprächsthema bei Familienfeiern. Das hebt auf jeden Fall die Stimmung.... ;)

@ xSimsix,

sicher machst Du Dir überflüssigerweise Sorgen.

Erstens seid Ihr erwachsen, zweitens seid Ihr verheiratet und drittens ist Eure "Familienplanung" doch zu loben.

Nachdem deine Schwiegermutter offensichtlich ein Kind hat, wird sie eine grobe Vorstellung davon haben, was Sex ist und wozu man ein Kondom benutzt.

Sie wird wohl auch kaum davon ausgehen, dass ihr niemals Sex habt!

Wenn sie sieht, dass du Toilettenpapier kaufst, schämst du dich ja auch nicht. Dessen Benutzung ist wesentlich unhygienischer als Sex mit Kondom und bei Toilettenpapier weiß auch jeder wozu man es benutzt.

Entspann dich mal!

geh bitte, tu dir doch nichts an. Ich denke, deine Schwiemu war auch mal jung und kennt diese Dinger.

Was möchtest Du wissen?