Schwiegermonster ... Freund noch minderjährig, sie behandelt ihn wie ein Kind.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jedenfalls behandelt sie ihn wie ein Kind!

Er ist ein Kind, das ist Fakt

immer muss er sich nach Mami richten

Solange er minderjährig ist, läuft das so

meint sie dass es natürlich auch für IHN zu anstrengend sei, und legt uns so viele viele Steine in den Weg

Ja und? Wenn er erwachsen ist, kann er doch tun & lassen was er will. Es ist seine Mutter und wird es immer bleiben - basta. Ob es dir passt oder nicht, wäre mir als Mutter auch scheîß egal.

Wie wir mit ihr reden könnten um ihr klar zu machen dass Söhnchen endlich erwachsen wird

Erwachsen sein legt man nicht am Alter fest. Klar, er übernimmt erwachsene Entscheidungen und ihr könnt endlich in Urlaub fahren, aber es gehört mehr dazu als 18 zu werden.

Wie wir mit ihr reden könnten um ihr klar zu machen dass Söhnchen endlich erwachsen wird, und sie ihn auch erwachsen werden lassen soll, und ihn auch selbst entscheiden lassen soll WAS für ihn zu anstrengend und was nicht ist?

Sorry, aber ich finde nicht, dass es dich etwas angeht. Wenn er Erwachsen ist, entscheidet er sowieso für sich selbst, und du hast da nichts zu melden. Dein Freund sollte, wenn ihm etwas nicht passt, selbstständig mit seiner Mutter reden können - das ist Erwachsen beispielsweise ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinedey1
13.07.2013, 21:10

Du verstehst anscheinend nicht was ich meine.... Natürlich hat sie das Recht über ihn zu bestimmen. Aber sie meint eben dass es, nur weil es für sie selbst so wäre, für ihn automatisch auch so umständlich und anstrengend wäre. Das ist das Problem. Und deswegen klappen viele Sachen nicht. Weil sie meint dass er das noch nicht hinbekommt. Obwohl er das locker tun würde. Nur weil das für SIE so umständlich wäre. (zB Urlaub machen, das normalste der Welt?)

Und doch, es geht mich sehr wohl was an. Denn immerhin schadet sie mir damit auch.

0

Du kannst ja mal mit deinem Freund zusammen zu ihr gehen und mit seiner Mom reden. Wenn sie nicht hört kann er sich doch auch mal ''Mamis'' Wort widersetzten! Jedenfalls würde er das tun wenn ihm an eurer Beziehung was liegt :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinedey1
13.07.2013, 21:04

Naja, wenn Mami es verbietet dass er bis zu dem und dem Tag bleibt dann kann er wohl kaum sagen: Du, doch, mach ich, bis dann.

Immerhin ist er noch minderjährig, sie hat die Hand über ihn.... Das ist so wahnsinnig schwierig wenn er noch so jung ist...

Danke !

0

Hallo,

naja du hast keinen jungen Mann an deiner seite, sondern einen 16jährigen Jungen. selbst wenn er 18 ist und noch daheim wohnt (und von mama geld oder sachleistungen bekommt) muss er sich eben an gewisse Regeln halten von mama.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinedey1
13.07.2013, 21:11

Das sind aber keine Regeln von ihr. Das ist eine Fantasiewelt von ihr, in der sie denkt dass ihm die kleinsten Sachen eh zu viel werden. Nur weil es bei ihr der Fall wäre...

0

Was möchtest Du wissen?